Existenzangst: Clubs wehren sich gegen Gema
Existenzangst

Clubs wehren sich gegen Gema

Astrid Filzek-Schwab
Kämpfen für faire Gema-Gebühren: (von links) Clubbetreiber David Süß, DEHOGA-Bayern-Präsident Ulrich Brandl und Volker Wrede, Vorsitzender im DEHOGA Bayern für Clubs & Szenegastronomen
Kämpfen für faire Gema-Gebühren: (von links) Clubbetreiber David Süß, DEHOGA-Bayern-Präsident Ulrich Brandl und Volker Wrede, Vorsitzender im DEHOGA Bayern für Clubs & Szenegastronomen

Die geplante Gema-Tariferhöhung zum 1. April 2013 bedroht Existenzen.

Die geplante Gema-Tariferhöhung zum 1. April 2013 bedroht Existenzen. München. Die geplante Gema-Tariferhöhung zum 1. April 2013 bedroht Existenzen

Jetzt Angebot auswählen und sofort weiterlesen!

Jetzt Angebot auswählen und sofort weiterlesen!

Digital

Digital

9,99 € im ersten Monat
Print + Digital

Print & Digital

12,99 € im ersten Monat
stats