Coronakrise: Teil-Lockdown soll bis 20. Dezem...
Coronakrise

Teil-Lockdown soll bis 20. Dezember dauern

Colourbox.de

Nach aktuellen Informationen dürfen Hotels weiterhin nur Businessgäste beherbergen. Die Gastroonmie kann nur auf das Take-away- und Delivery-Geschäft bauen.

 

Wie Business Insider unter Berufung auf Informationen aus Absprachen zwischen den Länderchefs schreibt, soll der Teil-Lockdown bis zum 20. Dezember andauern. Das bedeutet: Hotels dürfen weiterhin nur Businessgäste beherbergen, Gastronomien können nur auf das Take-Away- und Delivery-Geschäft bauen.

Der bisherige Lockdown-Zeitraum hat keinen Durchbruch gebracht. Das RKI meldet zwar nicht mehr steigende Infektionszahlen, doch sie sinken auch nicht wie gewünscht. Die Kanzlerin mache Hoffnung auf Weihnachten - heißt es bei Business Insider, sehe aber schwarz für Sylvester und Skiurlaub. In der kommenden Woche ist das nächste Treffen zwischen Angela Merkel und den Chefs der Bundesländer geplant. Dann sollen einheitliche Entscheidungen verkündet werden. Die Rede sei auch schon davon, die Weihnachtsferien bis zum 10. Januar 2021 zu verlängern.

Sollte der Teil-Lockdown über den November hinausgehen, könnten betroffene Unternehmen mit weiteren Hilfen rechnen, sagte Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) dem Deutschlandfunk.
Das RKI meldete am Donnerstag einen neuen Rekordwert bei Corona-Neuinfektionen.



stats