Nordrhein-Westfalen: Dem „Hermann“ soll frisc...
Nordrhein-Westfalen

Dem „Hermann“ soll frischer Wind um die Nase wehen

-
Das neue Team des Ausflugsziels Hermannsdenkmal (Gastronomie und Tourismus): Pächter Uwe Nordhorn, Landesverbands-Vorsteher Joachim Bünemann, die Mitarbeiterinnen Lilly Weis, Anna Kretschmar und Manuela Stock sowie Stiftungs-Geschäftsführer Bernd Tie
Das neue Team des Ausflugsziels Hermannsdenkmal (Gastronomie und Tourismus): Pächter Uwe Nordhorn, Landesverbands-Vorsteher Joachim Bünemann, die Mitarbeiterinnen Lilly Weis, Anna Kretschmar und Manuela Stock sowie Stiftungs-Geschäftsführer Bernd Tie

Es ist eines der bekanntesten und mit mehr als einer Million Besuchern jährlich am stärksten frequentierten Denkmäler Deutschlands, wurde 1875 nach Plänen des Bildhauers und Architekten Ernst von Bandel im Beisein von Kaiser Wilhelm errichtet und erinnert an den Sieg des Cheruskerfürsten Arminius über die Römer im Jahre neun nach Christus: das Hermannsdenkmal.

Es ist eines der bekanntesten und mit mehr als einer Million Besuchern jährlich am stärksten frequentierten Denkmäler Deutschlands, wurde 1875 nach

Jetzt Angebot auswählen und sofort weiterlesen!

Jetzt Angebot auswählen und sofort weiterlesen!

Digital

Digital

9 € im ersten Monat
Print + Digital

Print & Digital

12 € im ersten Monat
stats