Deutscher Tourismuspreis

Fünf Nominierte starten ins Online-Voting

Allgäu Azubi Top Hotels
Ausbildung im Fokus: Die Allgäu Azubi Top Hotels
Ausbildung im Fokus: Die Allgäu Azubi Top Hotels

Fünf Finalisten haben es in die Endrunde des Deutschen Tourismuspreises 2022 geschafft. Eine Expertenjury wählte die Nominierten aus 72 eingereichten Bewerbungen aus. Mit dem Innovationspreis zeichnet der Deutsche Tourismusverband (DTV) zukunftsweisende Produkte, Events, Marketingstrategien und Kooperationsmodelle im Deutschlandtourismus aus.

Vergeben werden drei Jurypreise und ein ADAC-Publikumspreis. Für den ADAC-Publikumspreis startet nun das Online-Voting. Bis zum 9. November kann unter www.deutschertourismuspreis.de für den jeweiligen Favoriten abgestimmt werden. Die Preisträger werden am 16. November im Rahmen des Deutschen Tourismustages in Mainz gekürt.

Die Finalisten in alphabetischer Reihenfolge

Allgäu Azubi Top Hotels Akademie: Neun Allgäuer Hotels haben sich in der Ausbildungsoffensive „AzubiTopHotel“ zusammengeschlossen, um die Qualität ihrer Ausbildung zu steigern. Das neue Herzstück: eine eigene Akademie für Azubis. Auf dem Lehrplan stehen Persönlichkeitsentwicklung, Teamarbeit und Führung.

Dezentrales Camping: Ist der Campingplatz ausgebucht, sind gute Alternativen gefragt. Ein individueller Stellplatz an der Obstwiese oder auf dem Bergbauernhof kommt da mehr als gelegen. Über das Buchungsportal Camperland.de vermieten Privatleute, Unternehmen und Kommunen Stellplätze für Camper, Wohnmobile oder Wohnwagen auf ihren Grundstücken – naturnah und in Alleinlage. 

Die neue „Endlich-Einfach Klassenfahrt“ von ruf Jugendreisen: Was für Schülerinnen und Schüler der Höhepunkt des Schuljahres ist, kann vielen Lehrkräften in der Vorbereitung schon mal Zeit und Nerven rauben: die Klassenfahrt. ruf Jugendreisen hat Online-Services entwickelt, mit denen die Planung und Bezahlung von Klassenfahrten erstmals mit wenigen Klicks möglich ist.

EMMI-MOBIL in Bad Hindelang: Urlaub ohne Auto ist in Bad Hindelang jetzt noch bequemer: Wer zum Wandern, Skifahren oder Einkaufen möchte, bestellt per App einen Transfer mit dem EMMI-Mobil. Der elektrische Rufbus bringt Fahrgäste im Gemeindegebiet ohne festen Fahrplan zur nächsten Bushaltestelle oder direkt ans Ziel.

Klimawandel anpacken – Anpassungsstrategien für den Tourismus in Niedersachsender TourismusMarketing Niedersachsen GmbH: Welche Auswirkungen hat der Klimawandel auf den Tourismus? Wie widerstandsfähig ist die touristische Infrastruktur? Was können touristische Anbieter tun, um die Hitzebelastung für Gäste zu reduzieren? Als erstes Bundesland hat Niedersachsen flächendeckend Klimarisiken analysiert und Anpassungsstrategien entwickelt, um seine Reiseregionen fit für die Zukunft zu machen.

Der DTV verleiht den Deutschen Tourismuspreis seit 2005. Wichtigstes Bewertungskriterium ist der Innovationsgrad. Außerdem gibt es Punkte für Qualität & Kundenorientierung, wirtschaftliche Effekte sowie ökologische & soziale Nachhaltigkeit. Premium-Partner des Deutschen Tourismuspreises 2022 sind der ADAC, Booking.com und die Deutsche Bahn. Die Sohalski Creative Network - Film & TV Produktion unterstützt den Deutschen Tourismuspreis ebenfalls als Partner. Als Medienpartner begleiten fvw, die Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung, Public Marketing und TN-Deutschland den Wettbewerb. 

Deutscher Tourismusverband
Der DTV vertritt seit 1902 die Interessen der Tourismusorganisationen der Länder, Regionen und Orte in Deutschland. Oberste Ziele sind die Stärkung des Wirtschaftsfaktors Tourismus sowie die Entwicklung einer bedarfsgerechten touristischen Infrastruktur und eines zukunftsweisenden, nachhaltigen Qualitätstourismus in Deutschland. Der DTV vertritt die Interessen seiner rund 120 Mitglieder gegenüber Politik und Behörden, initiiert Projekte, fördert den Austausch und die Vernetzung innerhalb der Branche und entwickelt touristische Qualitätssysteme weiter.

stats