Rheinland-Pfalz: „Dibbegucker“ empfehlen Rehg...
Rheinland-Pfalz

„Dibbegucker“ empfehlen Rehgulasch

Unter 25 eingegangenen Vorschlägen entschieden sich die „Dibbegucker“ für die Rehgulaschsuppe nach Schinderhannes Art mit einem Klecks Crème fraîche als „Dibbegucker-Gericht“ des Jahres 2002. Jetzt hofft Matthias Harke, Vorsitzender von Gastland Nahe, dass das Sie- geressen in den Gaststätten auf die Karte kommt und auch bei Weinfesten mit Beilagen wie Heidelbeeren oder Pflaumen serviert wird.

Unter 25 eingegangenen Vorschlägen entschieden sich die „Dibbegucker“ für die Rehgulaschsuppe nach Schinderhannes Art mit einem Klecks Crème fraîche

Drei ahgz Artikel pro Monat gratis lesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die beiden Newsletter ahgz am morgen und ahgz extra-news.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats