Digital Hotel Day: Daniela Fette: Digitalisie...
Digital Hotel Day

Daniela Fette: Digitalisierung zur Wunscherfüllung

Dorint Hotel Kö59
Auf dem Podium dabei: Daniela Fette, GM des Hotels Kö 59 Düsseldorf.
Auf dem Podium dabei: Daniela Fette, GM des Hotels Kö 59 Düsseldorf.

Wissen aus erster Hand bietet der Digital Hotel Day der ahgz und der dfv Conference Group. Auch für die Luxushotellerie ist etwas dabei.

 „Digitalisierung bietet uns die Möglichkeit, den Gast auf einer noch persönlicheren Ebene besser kennenzulernen“, erklärt Daniela Fette, General Manager, Hotel KÖ59 Düsseldorf. „Besonders in der Luxushotellerie sind die individuellen Wünsche und Bedürfnisse des Gastes einer der wichtigsten Ansatzpunkte, um unvergessliche Momente zu kreieren.“ Jetzt hier noch schnell anmelden zum Digital Hotel Day!

„Wünsche erfüllen, bevor der Gast sie kennt“

Durch die Erfassung und das Nachhalten von Daten können die Hotels die individuellen Bedürfnisse des Gastes abbilden, besser verstehen und auf diese schneller eingehen, betont die Hotelmanagerin des Hauses der Hommage Luxury Hotels Collection, die auch schon das Jumeirah in Frankfurt geleitet hat. „Wir möchten die Wünsche erfüllen, bevor unser Gast wusste, dass er diese hatte.“ Daher biete die Digitalisierung eine optimale Chance, das Angebot und den Service weiterzuentwickeln und ein unvergessliches Kundenerlebnis zu gestalten. Daniela Fette spricht auf einer Podiumsdiskussion zum Thema Digitalisierung in der Luxushotellerie. Mit dabei sind auch David Frei, General Manager, Grace La Margna St. Moritz und Benedikt Jaschke, der neue COO der Althoff-Hotels.

Der DHD richtet sich an Fach- und Führungskräfte im oberen und mittleren Management der Individualhotellerie, Markenhotellerie oder in Hotelkooperationen. Ziel des Events ist es, die unterschiedlichen Segmente der Digitalisierung zu konkretisieren, Technologien und die Finanzierung dessen zu erläutern und anhand von Best Cases und Insights einen Gesamtüberblick zu erhalten, um das eigene Business auszubauen.

Inhaltlich befasst sich der Digital Hotel Day mit den unterschiedlichen Bereichen, die für eine Digitalisierung im Hotel wichtig sind. Angefangen bei der gezielten Ansprache von potenziellen Gästen entlang der Customer Journey, über die richtige Buchungsstrategie, einem guten Revenue-Management bis hin zu digitalen Business Modellen und einem automatisierten Front und Back Office.

Neuer Hotel Digital Score Branchenreport

Beim Digital Hotel Day wird auch der neue Hotel Digital Score Branchen-Report 2022 von Online Birds vorgestellt. Das Tool analysiert automatisiert die Online-Performance von Hotels. Dazu gehören unter anderem die Themen Website, Social Media und E-Mail-Marketing und Suchmaschinenperformance. Teilnehmer:innen des DHD werden die Ergebnisse als erstes erfahren, bevor der Branchen-Report im Oktober an die Öffentlichkeit geht. Darüber hinaus wird es ein exklusives Social Media Ranking geben, das uns einen genaueren Einblick auf die Nutzung von Instagram und Facebook gibt. Freuen Sie sich auf die Auszeichnung der Top Performer sowie eine Übersicht der Top 50.

Themen beim Digital Hotel Day
  • Website, SEA/SEO, Social Media & E-Mail-Marketing – Welche Parameter sind entscheidend für ein erfolgreiches Online-Marketing?
  • Direkte und/oder indirekte Vertriebswege? – Der richtige Weg zur Steigerung des Umsatzes.
  • Storytelling & Brand Marketing – Wie sieht das Rezept für eine erfolgreiche Markenkommunikation aus?
  • Cloud-Infrastruktur, Software oder App-Lösungen?! – Die unterschiedlichen Digitalisierungsmöglichkeiten im Hotel.
  • Effiziente Digitalisierung & Automatisierung im Back Office – Lösungsansätze für den operativen Hotelbetrieb
  • Digitalisierung vs. Gastlichkeit – Welche Potenziale ergeben sich im Gastgewerbe durch die Digitalisierung?

stats