Digital Talk | 30. November 2022

So drücken Gastro-Profis ihre Energie-Kosten

Stock Adobe | vtechnik Planung
Planer und Koch Peter Adam-Luketic
Planer und Koch Peter Adam-Luketic

Haben Sie schon den Energie-Check gemacht, um Kosten zu senken? Im Digital Talk am 30. November von 11 bis 12 Uhr erläutert Planer und Koch Peter Adam-Luketic wirksame Hebel und Top-Maßnahmen, um die Gas- und Stromrechung dauerhaft zu senken.

Peter Adam-Luketic ist Gründer und Geschäftsführer von vtechnik Planung im badischen Gaggenau. Der gelernte Koch wechselte nach Stationen in der gehobenen Gastronomie in die Großküchenindustrie und plante unter anderem thermische Arbeitsbereiche und Spülräume. Vor über 30 Jahren hat er sich selbstständig gemacht, um fortan mit dem eigenen Planungsbüro zukunftsfähige Konzepte zu entwickeln.

Future Kitchen Award-Preistäger

Effizienz, Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit – das alles prägt heute seine über 400 Planungsprojekte im europäisch-deutschsprachigen Raum. 2014 erhielt er den wichtigsten Planerpreis der Branche: den Future Kitchen Award für Konzept und Umsetzung der nachhaltig-wirtschaftlichsten Mitarbeitergastronomie Deutschlands (Juwi AG). In über 200 Projekten für mehr als 30 Studierendenwerke entwickelte Adam-Luketic zeitgemäße Angebote, die junge Gäste und zudem wirtschaftlich überzeugen.

Weitere Talkgäste:

On top zeigt Gastronomin Yvonne Tschebull im Talk, wie sie mit den derzeitigen Kostenexplosionen umgeht. Einkaufs-Experte Manfred Hofer gewährt Ein- und Ausblicke in den Beschaffungsmarkt. Die Moderation übernimmt Claudia Zilz, Chefredaktion gvpraxis.

Inhalte des Digital Talks:

  • Markt: Was richten die hohen Energiepreise in der Lieferkette an?
  • Preise: Wie entwickeln sich die Preise weiter, wo drohen Lieferengpässe?
  • Inside: Was sind die größten Energiefresser im Betrieb?
  • Kostensenker: Welche Energiespar-Maßnahmen bieten sich kurz-, mittel- und langfristig an?
  • Management: Lohnt sich ein teilweiser Energie- und Arbeitskräfte-Lockdown?
  • Pricing: Wie lassen sich die Preise bestmöglich anpassen?
  • No-Gos: Welche Fehler Gastro-Profis jetzt vermeiden sollten?

Der Digital Talk findet als Webinar am Mittwoch, 30. November 2022, von 11 bis 12 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung allerdings erforderlich. Wir geben Ihnen zudem Zeit für Ihre persönlichen Fragen: Zuhörer können sich aktiv im Live-Chat beteiligen und ihre Fragen und Impulse in die Diskussion einbringen.

Unbedingt klicken und anmelden!

Noch nicht dabei? Hier können Sie sich direkt kostenfrei zum Digital Talk anmelden.

stats