Digital Talk : So entwickeln sich die Energi...
Digital Talk

So entwickeln sich die Energiepreise in den nächsten Jahren

energate
Energieexperte Christian Seelos gibt Einblicke in den Energiemarkt.
Energieexperte Christian Seelos gibt Einblicke in den Energiemarkt.

Wo stehen wir derzeit bei den Energiepreisen und den Verfügbarkeiten? Wo geht die Reise bis 2024 hin? Worauf muss sich die Hospitality-Branche hier einstellen? Und was kann die geplante Strom- und Gaspreisbremse leisten? Antworten darauf gibt im Digital Talk am 30. November von 11 bis 12 Uhr Energieexperte Christian Seelos.


Christian Seelos ist ausgebildeter Kommuni­kationswissenschaftler und Anglist. Schon während seines Studiums arbeitete er für den Energienach­richtendienst energate. Später baute er das Berliner Redaktionsbüro von energate auf, wodurch sein journalistischer Arbeitsschwerpunkt lange Zeit auf der Bericht­erstattung über die Energiepolitik und die Energiewende lag. Seit 2016 ist Christian Seelos Chefredakteur der energate GmbH und verantwortet in dieser Funktion sämtliche Medien von energate in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Seit 2021 analysiert er wöchentlich in einem eigenen Podcast aktuelle Themen rund um die Energiewende und den Umbau der Energie­versorgung.

Weitere Talkgäste:

On top zeigt Gastronomin Yvonne Tschebull im Talk, wie sie mit den derzeitigen Kostenexplosionen umgeht. Planer und Koch Peter Adam-Luketic von vtechnik Planung verrät jede Menge Tipps und Kniffe, welche Maßnahmen Gastro-Betriebe kurz-, mittel- und langfristig umsetzen können, um die Energiekosten runterzufahren. Einkaufs-Experte Manfred Hofer gewährt Ein- und Ausblicke in den Beschaffungsmarkt. Die Moderation übernimmt Claudia Zilz, Chefredaktion gvpraxis.

Inhalte des Digital Talks:

  • Markt: Was richten die hohen Energiepreise in der Lieferkette an?
  • Preise: Wie entwickeln sich die Preise weiter, wo drohen Lieferengpässe?
  • Inside: Was sind die größten Energiefresser im Betrieb?
  • Kostensenker: Welche Energiespar-Maßnahmen bieten sich kurz-, mittel- und langfristig an?
  • Management: Lohnt sich ein teilweiser Energie- und Arbeitskräfte-Lockdown?
  • Pricing: Wie lassen sich die Preise bestmöglich anpassen?
  • No-Gos: Welche Fehler Gastro-Profis jetzt vermeiden sollten?
Der Digital Talk findet als Webinar am Mittwoch, 30. November 2022, von 11 bis 12 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung allerdings erforderlich. Wir geben Ihnen zudem Zeit für Ihre persönlichen Fragen: Zuhörer können sich aktiv im Live-Chat beteiligen und ihre Fragen und Impulse in die Diskussion einbringen.

Unbedingt klicken und anmelden!

Noch nicht dabei? Hier können Sie sich direkt kostenfrei zum Digital Talk anmelden. 
stats