Digitaler Spiegel als Concierge

Digitaler Spiegel als Concierge

Untermehmen

Den laut Unternehmensangaben ersten digitalen Spiegel haben DGMK und IronShark auf den Markt gebracht. Der sogenannte Dirror mit Farbdisplay, Touchscreen, integrierten Lautsprechern und

Den laut Unternehmensangaben ersten digitalen Spiegel haben DGMK und IronShark auf den Markt gebracht. Der sogenannte Dirror mit Farbdisplay, Touchscreen, integrierten Lautsprechern und Sprachsteuerung kann Hotelgästen als Infoscreen und persönlicher Assistent dienen. Der digitale Spiegel erinnert an Termine, spricht Restaurantempfehlungen aus, zeigt Nachrichten oder das Wetter von morgen an. Außerdem kann Dirror als Fernseher oder Browser verwendet werden. Hoteliers und Gastronomen können den Screen jederzeit nach ihren Bedürfnissen konfigurieren, so der Anbieter. Das Gerät könne quasi als Concierge für verschiedenste Anlässe eingesetzt werden. Dirror ist in den Größen S (10 Zoll), M (23 Zoll) und L (27 Zoll) erhältlich, verfügt über einen Speicher von 32 oder 128 Gigabite und ist über das Microsoft-Betriebssystem Windows 10 nutzbar.

www.dirror.com

stats