Neueröffnung: Dorint City-Hotel Salzburg öffn...
Neueröffnung

Dorint City-Hotel Salzburg öffnet seine Pforten

Dorint
Das Team freut sich auf die Gäste: Die Kollegen im Dorint City-Hotel Salzburg
Das Team freut sich auf die Gäste: Die Kollegen im Dorint City-Hotel Salzburg

Die deutsche Kette hat ein bestehendes Hotel in Salzburg übernommen. Bis Jahresende 2020 stehen dort Modernisierungen an.

SALZBURG. Die Mozartstadt hat ein neues Markenhotel mit hohem Anspruch an sich selbst: "Unser Dorint Hotel soll auch wieder die 'gute Stube' für die Salzburger werden", sagt die langjährige Dorint-Direktorin Dagmar Lennartz, die nun das Dorint City-Hotel Salzburg mit seinem 25-köpfigen Mitarbeiterteam leitet.

Das Stadthotel in zentraler Lage verfügt über 139 Zimmer und Suiten, sechs Veranstaltungsräumen und einen Spa-Bereich. Zielgruppe sind Privat- wie auch Geschäftsreisende, aber auch Veranstalter von Tagungen und Seminaren "Ganz gleich, ob zum Business-Lunch, zum Drink an der Bar, für ein Firmen-Event oder Familienfest, wir bieten unseren Gästen einen attraktiven Rahmen und aufmerksamen Service", so Dagmar Lennartz weiter. Bis zum Jahresende sollen noch rund 3 Mio. Euro in die Modernisierung des Traditions-Hotels investiert werden. 

Jörg T. Böckeler, Geschäftsführer der DHI Dorint Hospitality & Innovation GmbH, ergänzt: "Ob unsere Gäste geschäftlich oder privat nach Salzburg kommen, unser traditionelles Stadthotel in fußläufiger Entfernung zum historischen Zentrum bietet in zeitlosem Business-Style die optimalen Voraussetzungen."

Die Dorint Gruppe mit Sitz in Köln betreibt unter den Marken Dorint Hotels & Resorts, Hommage Hotels Luxury Collection und Essential by Dorint derzeit insgesamt 62 Häuser. Im Konzern sind inzwischen 4.500 Mitarbeiter beschäftigt. Am 25. September 2019 wurde Marke Dorint Hotels & Resorts 60 Jahre alt, was mit einer großen Jubiläumsparty gefeiert wurde. red/rk

stats