Bettensteuer: Dresdner Hotellerie setzt sich ...
Bettensteuer

Dresdner Hotellerie setzt sich für City-Tax ein

Horst Rudel/Archiv AHGZ
City-Tax statt Bettensteuer?: Hoteliers, der DEHOGA Dresden und der TVD machen sich für die Abgabe stark
City-Tax statt Bettensteuer?: Hoteliers, der DEHOGA Dresden und der TVD machen sich für die Abgabe stark

Die Dresdner Hotellerie geht in die Offensive und macht sich für die Einführung einer City-Tax stark. Die Hälfte der Einnahmen sollen dem Stadtmarketing zugute kommen.

Die Dresdner Hotellerie geht in die Offensive und macht sich für die Einführung einer City-Tax stark. Die Hälfte der Einnahmen sollen dem Stadtmarket

Drei ahgz Artikel pro Monat gratis lesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die beiden Newsletter ahgz am morgen und ahgz extra-news.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats