Marketing: Ein Bier nur für Juist
Marketing

Ein Bier nur für Juist

Norbert Krupp
Süffig: Hotelier Johannes Pabst mit seinen beiden Töwerland-Bieren, die er exklusiv von einer kleinen Lohnbrauerei bezieht
Süffig: Hotelier Johannes Pabst mit seinen beiden Töwerland-Bieren, die er exklusiv von einer kleinen Lohnbrauerei bezieht

Es hat ihn gereizt, Alternativen zu den auf seiner Insel vertretenen Biermarken wie Jever, König oder Bitburger anzubieten: Johannes Pabst (63), der Eigentümer des gleichnamigen 4-Sterne-superior-Wellnesshotels auf Juist, hatte sogar darüber nachgedacht, sich eine eigene kleine Privatbrauerei zuzulegen.

Es hat ihn gereizt, Alternativen zu den auf seiner Insel vertretenen Biermarken wie Jever, König oder Bitburger anzubieten: Johannes Pabst (63), der

Jetzt Angebot auswählen und sofort weiterlesen!

Jetzt Angebot auswählen und sofort weiterlesen!

Digital

Digital

9,99 € im ersten Monat
Print + Digital

Print & Digital

12,99 € im ersten Monat
stats