Politik sorgt für Feiertagsstimmung im Gastge...
Politik sorgt für Feiertagsstimmung im Gastgewerbe

Endlich Durchbruch bei den Mini-Jobs

BERLIN (o). Mit Festtagsfreude haben die 250000 Hoteliers und Gastronomen in Deutschland die Nachricht von der Einigung der Arbeitsgruppe des Vermittlungsausschusses des Bundesrates zur „Hartz-Reform“ aufgenommen. Die neue Regelung sieht vor, dass geringfügige Beschäftigungsverhältnisse zukünftig für Arbeitnehmer steuer- und abgabenfrei bleiben. Bis zu einer Grenze von 400 Euro wird die Neuregelung auch für Zuverdienste gelten – also unabhängig von sonstigen Einkünften. Für den Arbeitgeber wird eine Abgabenpauschale von 25 Prozent fällig.

BERLIN (o). Mit Festtagsfreude haben die 250000 Hoteliers und Gastronomen in Deutschland die Nachricht von der Einigung der Arbeitsgruppe des Vermitt

Drei ahgz Artikel pro Monat gratis lesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die beiden Newsletter ahgz am morgen und ahgz extra-news.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats