Expansion: Adina zieht bei Danubeflats ein
Expansion

Adina zieht bei Danubeflats ein

Squarebytes
Das neue Highlight der Wiener Skyline: Das Danubeflats (rechter Turm) am Ufer der Donau
Das neue Highlight der Wiener Skyline: Das Danubeflats (rechter Turm) am Ufer der Donau

Adina will weiterhin hoch hinaus: Nach dem Bezug des Münchner Flaggschiffs in einem 86 Meter hohen Hotelturm im Oktober (ahgz berichtete) legt die australische Aparthotelgruppe jetzt in Wien nach.

Im Wohnturm Danubeflats direkt an der neuen Donau hat sich das Unternehmen ein Plätzchen in der 180 Meter hohen Immobilie mit 48 Etagen gesichert. Dort will die Marke mit einem neuen Konzept für moderne und elegante Unterkünfte einziehen. Die Fertigstellung ist für 2024 geplant.  


Die Architektur des Wohnturms wird die Skyline Wiens prägen und ein neues Wahrzeichen für die Stadt darstellen. Bei der Umsetzung des Projekts lag der Fokus von Anfang an auf Architektur, Design und Services, welche die beiden Projektentwickler S+B Gruppe und Soravia nach internationalem Vorbild umsetzen.

Pool mit Aussicht: In der vierten Etage wird es für Adina-Gäste einen Spa sowie einen ganzjährig beheizten Außenpool geben
Squarebytes
Pool mit Aussicht: In der vierten Etage wird es für Adina-Gäste einen Spa sowie einen ganzjährig beheizten Außenpool geben

„Wir freuen uns sehr, Teil dieses außergewöhnlichen Bauprojekts zu sein, dessen Innovationsgeist und Strahlkraft weit über die Grenzen Wiens und Österreichs hinaus geht“, kommentiert Matthias Niemeyer, Director Development Europe bei Adina. „Für uns ist dies der perfekte Standort, um die nächste Generation von Adina in Wien vorzustellen, denn hier vereinen sich Designanspruch, Unternehmergeist und einzigartige Lebensqualität perfekt.“

Adina wird auf den Etagen eins bis drei des eindrucksvollen Neubaus insgesamt 108 Apartments mit einer Größe ab 23 Quadratmetern in den Studios bis hin zu 64 Quadratmetern in den One- und Two-Bedroom-Wohneinheiten bespielen. Auf der vierten Etage sind ein Spa und ein ganzjährig beheizter Pool geplant, die ebenfalls von Adina betrieben werden. Im fünften Stock soll den Gästen eine Business-Lounge mit Meetingräumen sowie Snacks und Drinks im gemütlichen „The Pantry“ zur Verfügung stehen.

Treffpunkt: Im fünften Stock der Danubeflats ist eine Business-Lounge mit Bar geplant
Labvert
Treffpunkt: Im fünften Stock der Danubeflats ist eine Business-Lounge mit Bar geplant

Außer Adina wird das Gebäude rund 500 freifinanzierte Eigentumswohnungen beherbergen. Für das Erdgeschoss sind ein Restaurant sowie ein Supermarkt vorgesehen. Parkmöglichkeiten finden sich im begrünten Park-House.  In der eleganten Lobby werden die Bewohner und Gäste zudem von einem Doorman empfangen.

„Die Vorstellung von Adina im Danubeflats in Wien ist überaus spannend“, so Simon Betty, Chief Executive Officer der Adina Hotels in Europa. „Damit setzen wir unsere Expansion in Österreich fort und stärken unsere Position als Marke für Premium-Apartment-Hotels in Wien. Ich bin mir sicher, dass wir hier neue Standards in Design und Service setzen und den Wiener Hotelmarkt bereichern werden.“

Die australische Hotelmarke hat dieses Jahr bereits ein Haus in der österreichischen Hauptstadt eröffnet, außerdem drei Häuser in Deutschland, nämlich in Köln, München und Wiesbaden.
Adina

Adina Hotels sind derzeit an 40 Standorten in Australien und 15 Mal in Europa vertreten (Berlin 3x, Frankfurt 2x, Hamburg 2x, Leipzig, Nürnberg, Köln, Wien, München, Wiesbaden, Kopenhagen und Budapest). Bis 2025 plant Adina Hotels auf bis zu 50 Hotels in Europa zu expandieren. Zuletzt hatte das Adina Wiesbaden im neugestalteten Quartier Kureck eröffnet, zwei weitere Hotels in Düsseldorf und Stuttgart sollen im kommenden Jahr hinzukommen, und 2023 eröffnet in Genf das erste Adina Hotel in der Schweiz.

Die Marke Adina gehört zu TFE Hotels (Toga Far East Hotels) mit Hauptsitz in Sydney. Das Portfolio der TFE Hotels umfasst fünf Hotelmarken: Adina Hotels, Vibe Hotels, Travelodge Hotels, Rendezvous Hotels und TFE Hotels Collection. Darüber hinaus wurden 2021 die Marken A by Adina und Quincy Hotels in Australien eingeführt.

Die Häuser von Adina verfügen über Hoteleinrichtungen wie 24-Stunden Rezeption, Bar und Restaurant, Room-Service, Konferenzräume sowie einen Wellnessbereich mit Pool, Fitnessraum und Sauna.


stats