Expansion

Deutschland-Premiere für Tribe

ARCHITRAV ARCHITEKTEN
Noch im Bau: Das Tribe Hotel Baden-Baden
Noch im Bau: Das Tribe Hotel Baden-Baden

Ghotel und Ennismore wollen das Haus der designorientierten Lifestyle-Marke Tribe Ende nächsten Jahres eröffnen.

Das Hotel in unmittelbarer Nähe zur Caracalla Therme und der Baden-Badener Innenstadt wird von der WLH Unternehmensgruppe unter der WW Projekt- und Grundstücksentwicklung GmbH aus Ettlingen realisiert und durch die Ghotel Group mit einem Mietvertrag unter einer Franchise-Lizenz von Ennismore betrieben. Tribe Hotels gehört zum Markenportfolio des Lifestyle-Unternehmens Ennismore, das zur französischen Hospitality-Gruppe Accor gehört. Tribe sieht sich als alternative Lifestyle-Marke, die die Regeln der Hospitality neu definiert. Bedürfnisse und Wünsche "des modernen Reisenden" stünden im Mittelpunkt "ohne dabei Kompromisse bei Eleganz, Stil oder Originalität einzugehen", heißt es in einer Mitteilung. 

Lifestyle-Hotellerie : Neue Häuser aus dem Ennismore-Kosmos


Das neue Hotel in der iegt im Baden-Badener Bäderviertel am Rande der Altstadt im Parkgelände des Rotenbachtals und damit fußläufig zu allen wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt und in direkter Nachbarschaft zur Caracalla-Therme und dem Friedrichsbad.

"Immenses Potenzial"

 Das Tribe Baden-Baden mit seiner Natursteinfassade und bodentiefen Fenstern wird über 136 Zimmer in drei Kategorien mit einer Fläche von 17-35 Quadratmetern sowie über eine Gastronomie, Fitnessbereich mit Terrasse und Parkplätze in der eigenen Tiefgarage verfügen.

Erik Florvaag, Managing Director der Ghotel Group: "Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit Ennismore und der WW Projekt- und Grundstücksentwicklung GmbH das Debüt der spannenden und vielversprechenden Marke Tribe im deutschsprachigen Raum realisieren dürfen. Wir sind davon überzeugt, dass das Hotel eine vielversprechende Ergänzung der Baden-Badener Hotellandschaft sein wird und für designorientierte Gäste ein hervorragendes Angebot im Midscale-Segment darstellt." 

Ennismore ergänzt: "Die Ghotel Group erweist sich als zuverlässiger und zukunftsgewandter Partner, welcher nach bereits zahlreich erfolgreich eröffneten Hotels mit Accor, uns den Markteintritt mit unserer Marke Tribe in Deutschland ermöglicht. Wir sehen ein immenses Potenzial in Baden-Baden und sehen in der Stadt eine große Nachfrage im designorientierten Lifestylesegment."  

Ghotel Group
Das Unternehmen ist ein deutscher Hotelbetreiber, der 1994 gegründet wurde. Derzeit betreibt das Unternehmen mit über 600 Mitarbeitern ein Portfolio von mehr als 20 Hotels verteilt über Deutschland und Österreich. Neben den Hotels mit den Eigenmarken Ghotel hotel & living und nestor betreibt die Ghotel Group Hotels unter Marken der internationalen Hotelbetreiber Accor (Novotel, ibis Styles, ibis, ibis Budget, Tribe, the hoxton), Marriott (Moxy) und Intercontinental (Holiday Inn, Holiday Inn Express).

stats