Expansion: Leonardo kommt nach Esslingen
Expansion

Leonardo kommt nach Esslingen

Imago / Horst Rudel
Ensemble am Rande der Esslinger Altstadt: Das Neckar Forum mit dem dazugehörigen Hotel, das 2005 als Best Western Premier Park Consul eröffnet wurde
Ensemble am Rande der Esslinger Altstadt: Das Neckar Forum mit dem dazugehörigen Hotel, das 2005 als Best Western Premier Park Consul eröffnet wurde

Leonardo Hotels wird neuer Pächter des Hotels am Neckar Forum. Der Gemeinderat der Stadt Esslingen hat entschieden, dass die Leonardo Hotelgruppe den Zuschlag für ihr Angebot erhält. 

 In den kommenden Wochen sollen nun die finalen Verhandlungen über den Pachtvertrag sowie Gespräche zum weiteren Vorgehen und dem Zeitpunkt der Wiedereröffnung stattfinden. Das teilt die Stadt Esslingen mit. 

"Wir freuen uns sehr, dass wir mit der Leonardo Hotelgruppe nun einen sehr erfahrenen Pächter gefunden haben, der uns mit seinen ersten Ideen  für unser Hotel überzeugt hat. Sobald die Verträge unterzeichnet sind, werden wir der Öffentlichkeit gemeinsam das neue Konzept vorstellen. Wir freuen uns schon heute auf die Zusammenarbeit und darauf, bald wieder viele Gäste in Esslingen begrüßen zu können", sagt Esslingens Oberbürgermeister Matthias Klopfer.
 


Nach der Entscheidung im Sommer 2021, das Hotel nicht zu verkaufen, sondern wieder langfristig zu verpachten, wurde das 2005 als Best Western Premier Hotel Park Consul gestartete Objekt im September zur Neuverpachtung ausgeschrieben. 

Bereits nach Bekanntwerden der Schließung des Betriebes im Dezember 2020 und auf die Ausschreibung hatten sich zahlreiche Interessenten gemeldet, Besichtigungen wurden durchgeführt und die Möglichkeit zu einer Angebotsabgabe bis Mitte Dezember festgesetzt. 
 
Die ausgewählte Leonardo Hotelgruppe gehört zur israelischen Hotelgruppe Fattal Hotels. Die Fattal Gruppe führt 221 Hotels weltweit. Derzeit  betreibt das Unternehmen rund 60 Betriebe in Deutschland.
 
Wie es  weitergeht und wann die Wiedereröffnung sein wird, soll sich in den kommenden Wochen klären. Der Pachtvertrag geht jetzt in die Feinabstimmung, Um- und Einbauten werden zwischen Verpächter und Pächter abgestimmt und das Organisatorische für die Betriebsaufnahme geregelt. Sechs bis acht Monate wird es wohl brauchen, bis wieder Leben in das derzeit leerstehende Hotel am Neckar Forum einzieht

stats