Online-Marketing: Falkensteiner engagiert ein...
Online-Marketing

Falkensteiner engagiert einen Jahres-Blogger

Falkensteiner Hotels & Residences
Hat viel vor: Jura-Student Hannes Wallner wird im Jahr 2017 über vier unterschiedliche Trips in Falkensteiner Hotels bloggen
Hat viel vor: Jura-Student Hannes Wallner wird im Jahr 2017 über vier unterschiedliche Trips in Falkensteiner Hotels bloggen

Der 23-jährige Hannes Wallner soll das ganze Jahre 2017 über aus Falkensteiner Hotels berichten. Vier Reisen, eine für jede Jahreszeit, stehen auf dem Programm.

WIEN. Mehr als 500 Blogger hatten sich um den Job beworben. Die Wahl ist auf einen 23-jährigen Jura-Studenten aus Salzburg gefallen. Hannes Wallner bekam den Job des „Falkensteiner Blogger 2017“. Er soll nun ein Jahr lang über die Hotels der Gruppe aus dem Donau-Alpe-Adria-Raum berichten.

Vier ausgedehnte und intensive Reisen stehen für den Jahres-Blogger auf dem Programm: Skifahren im Winter, im Frühling oder Frühsommer zum Wassersport ans Meer, über und unter Wasser, im Herbst ein City-Trip – und zum Schluss noch ein exklusiver Wellnessurlaub.

Die Falkensteiner Gruppe will mit der Blogger-Aktion auch zeigen, wie breit ihr Programm und ihr Portfolio ist: Einige der 33 Hotels, Resorts und Residenzen befinden sich in Ski- und Winterregionen, andere am Strand. Zudem feiert die Hotelgruppe mit dieser Aktion ihren 60. Geburtstag. Die Berichte des Bloggers Hannes Wallner sollen regelmäßig im Falkensteiner-Blog erscheinen und über zahlreiche Social-Media-Kanäle verbreitet werden.

Für die Wahl ihres Blogger des Jahres hatte die Falkensteiner-Gruppe Schreiberinnern und Schreiber aufgerufen, sich mit Texten, spannenden Fotos und ihrer Reisefreude zu bewerben. Die Jury hat sich letztlich für Hannes Wallner entschieden, weil er eine „besondere Mischung aus ansprechend-persönlichen und doch professionell geschriebenen Texten und eindrucksvollen Urlaubsfotos fernab des oft bis zum Überdruss gezeigten ‚more-of-the-same‘-Blogstyles“ geliefert hatte. Auch seine offene und aufgeschlossene Art war ausschlaggebend. red/rk

stats