Flammlachs, schonend gegart

Flammlachs, schonend gegart

Friesenkrone

Flammlachs nach skandinavischer Art – die Spezialität hat Friesenkorne jetzt neu interpretiert: Dazu wird der Fisch über der offenen Flamme bei 65 bis 70 Grad Celsius kontrolliert und schonend

Flammlachs nach skandinavischer Art – die Spezialität hat Friesenkorne jetzt neu interpretiert: Dazu wird der Fisch über der offenen Flamme bei 65 bis 70 Grad Celsius kontrolliert und schonend gegart, nicht geräuchert. Eine leicht süße, feinrauchige Marinade rundet den Geschmack ab. Das Produkt ist verzehrfertig und lässt sich sowohl warm als auch kalt genießen. Zwei Portionsgrößen als ganzes Lachsfilet oder als Portionspackung mit sechs Tranchen (Foto) erlauben vielseitige Einsatzmöglichkeiten in der Küche. Produziert wird die Spezialität in der Räucherfisch-Manufaktur Neue Nottorf in Kühlungsborn, einem Tochterunternehmen von Friesenkrone.

www.friesenkrone.de

stats