Gastgewerbeumsatz: Aufwärtstrend geht im Somm...
Gastgewerbeumsatz

Aufwärtstrend geht im Sommer weiter

IMAGO / Westend61
Die Umsätze im Gastgewerbe ziehen wieder an.
Die Umsätze im Gastgewerbe ziehen wieder an.

Die neuesten Umsatzzahlen des Gastgewerbes bestätigen den vorsichtigen Aufwärtstrend der Branche. Im August lagen die Zahlen laut Statitischem Bundesamt (Destatis) etwas über dem Vormonat und Vorjahr. Bis zum Niveau vor der Krise ist es weiter noch ein Stück zu gehen.

Demnach stieg Umsatz im Gastgewerbe im August 2021 gegenüber Juli 2021 kalender- und saisonbereinigt real (preisbereinigt) um 5,9 Prozent und nominal (nicht preisbereinigt) um 6,4 Prozent. Gegenüber dem Vorjahresmonat August 2020 stieg der Umsatz real um 5,9 Prozent. Damit lag der Umsatz in der Gastronomie- und Beherbergungsbranche im August 2021 damit real noch 16,2 Prozent unter dem Niveau des Februars 2020, dem Monat vor Ausbruch der Corona-Pandemie in Deutschland.


Hotellerie wächst im August stärker

Im August fiel die Erholung bei den Beherbergungsbetrieben stärker aus als in der Gastronomie. Die Hotels und sonstigen Beherbergungsunternehmen konnten ihren realen Umsatz im August 2021 gegenüber Juli 2021 um 13,2 Prozent steigern. Gegenüber August 2020 stieg der reale Umsatz um 13,0 Prozent. Trotz dieses Anstiegs lag der reale Umsatz im August 2021 noch 11,1 Prozent unter dem Vorkrisenniveau vom Februar 2020.

In der Gastronomie stieg der reale Umsatz im August 2021 im Vormonatsvergleich um 1,7 Prozent, im Vergleich zum August 2020 um 0,4 Prozent. Allerdings lag er noch immer 19 Prozent unter dem Niveau vom Februar 2020. Innerhalb der Gastronomie stieg der Umsatz der Caterer gegenüber Juli 2021 real um 5,5 Prozent, gegenüber August 2020 um 6,5 Prozent. Im Vergleich zum Februar 2020 setzten die Caterer jedoch 25,6 Prozent weniger um.

Von Januar bis einschließlich August 2021 lagen die Umsätze preisbereinigt (real) um 22,2 Prozent unter dem Niveau der ersten acht Monate 2020, nominal beträgt das Minus 20,0 Prozent. Das liegt auch daran, dass zu Jahresbeginn 2020 vor Ausbruch der Corona-Pandemie in Deutschland Hotels und Gaststätten noch fast drei Monate lang uneingeschränkt geöffnet waren.

stats