Wegen Coronakrise: Geisels Anna Hotel muss sc...
Wegen Coronakrise

Geisels Anna Hotel muss schließen

imago stock&people
Markantes Gebäude im Herzen Münchens: Nun muss das Anna Hotel schließen
Markantes Gebäude im Herzen Münchens: Nun muss das Anna Hotel schließen

Die Hoteliersfamilie hatte bereits ihr 2-Sterne-Restaurant Werneckhof als Folge der Krise aufgegeben. Nun folgt das 2002 eröffnete erste Designhotel Münchens.

MÜNCHEN. Die nächste traurige Meldung erschüttert die Hotellerie: Die Hoteliersfamilie Geisel gibt das Anna Hotel am Münchner Stachus zum Jahresende auf. Als Grund werden drastische Umsatzeinbrüche wegen Corona genannt. 2002 war das Hotel eröffnet worden und galt als das erste Designhotel der bayerischen Landeshauptstadt. Abends war die Bar auch ein beliebter Treffpunkt für die Locals. Die Gebrüder Geisel hatten bereits als Folge des Lockdowns ihr 2-Sterne-Restaurant Werneckhof aufgegeben.

Nicht einmal ein Viertel des bisherigen Umsatzes hatte die Familie Geisel noch mit Anna Hotel erwirtschaften können. „Mit nicht einmal 25 Prozent unserer normalen Umsätze schaffen wir es leider nicht, den Betrieb aufrecht zu erhalten, denn die monatlichen Kosten bleiben. Uns macht dieser Schritt sehr traurig, aber in diesen Zeiten haben wir keine andere Möglichkeit. Sowohl für unsere Gäste, aber vor allem für unsere treuen Mitarbeiter ist dieser Schritt sehr hart“, teilen die Geschäftsführer mit.

Das Coronavirus und seine Folgen belastet das Gastgewerbe weiterhin stark. Die Fallzahlen steigen und alle Bundesländer verschärfen ihre Maßnahmen. Bisher fest am Markt verankerte Häuser müssen schließen. Nur einen Tag zuvor war bekannt geworden, dass in Frankfurt das Grandhotel Hessischer Hof der Coronakrise zum Opfer fällt.

Über Geisel Privathotels

Die Geisel Privathotels, gegründet im Jahr 1900, ist eine Münchner Hotelgruppe im Besitz der Familie Geisel. In den vergangenen Jahren wuchs das Unternehmen stetig. Der legendäre Münchner Königshof (5 Sterne) am Stachus wird derzeit neu gebaut und soll im Herbst 2021 wiedereröffnet werden. Zur Marke Geisel gehören darüber hinaus die Luxus-Stadtresidenz Beyond am Marienplatz, das First-Class-Haus Excelsior mit Weinrestaurant “Vinothek” am Stachus, das Designhotel Anna und die Schwabinger Wahrheit. Ein Weingut und die Weinhandlung Geisels Weingalerie zählen ebenfalls zur Gruppe. Heute führen die Brüder Carl, Michael und Stephan Geisel in vierter Generation das Familienunternehmen.

stats