Guldsmeden Hotels startet in Berlin

Berlin. Die dänische Hotelmarke Guldsmeden kommt nach Deutschland. Im Sommer 2017 soll ein erstes Hotels der Marke in Berlin eröffnet werden. Der Immobiliendienstleister Christie+Co. hat Guldsmeden

Berlin. Die dänische Hotelmarke Guldsmeden kommt nach Deutschland. Im Sommer 2017 soll ein erstes Hotels der Marke in Berlin eröffnet werden. Der Immobiliendienstleister Christie+Co. hat Guldsmeden Hotels das erste Haus in Deutschland vermittelt. Die dänische Kette erwarb dafür das Hotel Altberlin in der Hauptstadt, nahe dem Potsdamer Platz. Das Hotel wurde bisher als Familienbetrieb geführt. Nun soll das Obergeschoss ausgebaut und die Zimmerkapazitäten von 50 auf 80 erweitert werden. Marc Weinert, Gründer und Geschäftsführer von Guldsmeden Hotels, sagt zum Konzept: „Nachhaltigkeit ist uns sehr wichtig. So sind unsere Häuser bisher alle nach Green Globe zertifiziert.“ rk

stats