Ifo-Institut: Unternehmen fürchten andauernde...
Ifo-Institut

Unternehmen fürchten andauernden Krisenmodus

IMAGO / Westend61
Schmerzhafte Umsatzeinbrüche: 35 Prozent der von Yougov in Deutschland befragten Manager sagten, dass ihr Unternehmen seit Anfang 2021 bis zu einem Viertel des Umsatzes durch die großen Krisen eingebüßt hat.
Schmerzhafte Umsatzeinbrüche: 35 Prozent der von Yougov in Deutschland befragten Manager sagten, dass ihr Unternehmen seit Anfang 2021 bis zu einem Viertel des Umsatzes durch die großen Krisen eingebüßt hat.

Ungeachtet ungewisser wirtschaftlicher Aussichten schwindet in vielen deutschen Firmen die Existenzangst. Einhergehend mit dem weitgehenden Ende der Corona-Beschränkungen machen sich mittlerweile sehr viel weniger Unternehmen Sorgen um den eigenen Fortbestand als noch zu Jahresbeginn, wie das Münchner Ifo-Institut am Montag mitteilte. Auch andere Umfragen deuten darauf, dass Corona in den Hintergrund tritt und der pandemiebedingten Existenzangst nun die Sorge um Kriege und andauernd schwere Zeiten für die Wirtschaft folgen.

Ungeachtet ungewisser wirtschaftlicher Aussichten schwindet in vielen deutschen Firmen die Existenzangst. Einhergehend mit dem weitgehenden Ende der

Jetzt Angebot auswählen und sofort weiterlesen!

Jetzt Angebot auswählen und sofort weiterlesen!

Digital

Digital

9 € im ersten Monat
Print + Digital

Print & Digital

12 € im ersten Monat
stats