Personalie: Joachim Eckert wird alleiniger Ge...
Personalie

Joachim Eckert wird alleiniger Geschäftsführer beim dfv Matthaes Verlag

Verlag
Mehr Verantwortung: Joachim Eckert
Mehr Verantwortung: Joachim Eckert

Der 47-Jährige verantwortet neben der AHGZ künftig auch den Matthaes Buchverlag sowie die backwirtschaftlichen Fachmedien ABZ und KoCa.

FRANKFURT/STUTTGART. Der dfv Matthaes Verlag, ein Tochterunternehmen der dfv Mediengruppe, ordnet seine Geschäftsführung neu. Zum 1. Januar 2017 übernimmt Joachim Eckert (47) die alleinige Geschäftsführung des Stuttgarter Medienhauses und verantwortet damit neben der AHGZ künftig auch den Matthaes Buchverlag sowie die backwirtschaftlichen Fachmedien ABZ und KoCa.

Der bisher hierfür verantwortliche Geschäftsführer Dr. Clemens Knoll (63), der die Position seit 2003 innehatte und maßgeblichen Anteil am Erfolg des Verlags in den vergangenen Jahren hatte, geht in den Ruhestand.

Joachim Eckert ist Diplom-Kaufmann und seit 2006 für die AHGZ tätig, zunächst als Verlagsleiter und seit 2013 gemeinsam mit Dr. Knoll in der Geschäftsführung. An der Universität des Saarlandes studierte er Betriebswirtschaftslehre, anschließend führten ihn seine beruflichen Stationen über die Verlagsgruppe Handelsblatt und die Verlagsgruppe Rhein Main zum dfv Matthaes Verlag.

Im Zuge dieser personellen Veränderungen wird Frank Hanna (39) sowohl zum Verlagsleiter Content Sales & Digital als auch zum Prokuristen des Verlages berufen. Damit übernimmt er zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben als Leiter Digital die Verantwortung für sämtliche Vertriebsaktivitäten des Stuttgarter Medienunternehmens.

Hanna begann nach seinem Studium seine Tätigkeit im dfv Matthaes Verlag als Projektmanager Online. Nach Stationen als Vertriebsleiter und zuletzt Leiter Digital wird er künftig den weiteren Ausbau aller digitalen Medienangebote und des Vertriebsgeschäfts verantworten. red

stats