Kooperationen: Best-Western-Chef David Kong k...
Kooperationen

Best-Western-Chef David Kong kündigt Rücktritt an – Kollegen zollen ihm Tribut

BWH
Hört auf: David Kong
Hört auf: David Kong

Nach fast 20 Jahren ist Schluss. David Kong, CEO und Präsident der BWH Hotel Group, gibt seinen Posten Ende 2021 auf. Ein Nachfolger soll im Oktober bei der Jahrestagung der BWH Hotel Group verkündet werden.

Die BWH Hotel Group hat bekanntgegeben, dass David Kong, Präsident und CEO, Ende 2021 in den Ruhestand gehen wird. Das sei ein normaler, sehr lange geplanter Schritt, der altershalber erfolge.

Kong, der laut Best Western am längsten amtierende CEO der Branche, kam 2001 zu Best Western Hotels & Resorts und wurde 2004 zum CEO ernannt. "Während seiner 20-jährigen Laufbahn hat Kong das Unternehmen entscheidend geprägt und umgestaltet, er hat die BWH Hotel Group gegründet und eine weltweite Multimarkenstrategie erfolgreich eingeführt. Er hinterlässt einen unauslöschlichen Eindruck in der gesamten Hotelbranche", teilte Best Western mit. Seine Nachfolge als CEO will die BWH Hotel Group auf ihrer Jahrestagung im Oktober 2021 bekannt geben.

Lob von Kollegen und Mitbewerbern

Kollegen - auch anderer Hotelunternehmen - verneigen sich vor der Lebensleistung Kongs: „Er ist eine einmalige Führungspersönlichkeit, deren Beiträge für Best Western und die BWH Hotel Group wirklich unermesslich sind“, kommentierte Ishwar Naran, Aufsichtsratsvorsitzender der BWH Hotel Group in Nordamerika. „Es war mir eine große Ehre, mit David Kong zusammenzuarbeiten und aus erster Hand seine bemerkenswerte Leidenschaft und sein Engagement für unsere Branche zu erleben. David ist immer mit gutem Beispiel vorangegangen und hat sich vor allem um die Menschen gekümmert, mit denen er zusammenarbeitet – Hoteliers, Kollegen und Mitarbeiter bis hin zu den Gästen und Gemeinden.“

„Er hat bei Best Western ein Gefühl von Familie zum Leben erweckt“, so Mark Hoplamazian, President und CEO der Hyatt Hotels Corporation. „Alle, die mit Best Western verbunden sind, spüren das. Ich denke, David Kong hat dies auf großartige Art und Weise gefördert. Gleichzeitig vertanwortete er bei Best Western eine sehr bedeutende Transformation.“
„Ich bin sehr glücklich, eine Rolle dabei gespielt zu haben, die BWH Hotel Group zu der Marke zu machen, die sie heute ist.“
David Kong

„David Kong hat das Unternehmen mit einem bedeutenden Wandel von einer Einzelmarke zu einer Mehrmarkenfamilie geführt“, sagte Pat Pacious, President und CEO bei Choice Hotels International. „Das erforderte viel Zuhören, viel Partnerschaft und viel mehr viel Überzeugungskraft, brachte aber ein tolles Ergebnis für das Unternehmen und seine Mitglieder.“

„David Kong ist in unserer Branche als eine Führungspersönlichkeit anerkannt, der die Menschen wirklich am Herzen liegen“, sagte Chip Rogers, Präsident und CEO der American Hotel & Lodging Association. „Er ist eine außergewöhnliche Führungspersönlichkeit und gehört zu den am meisten respektierten Menschen in unserer Branche.“

Zuwächse, Rekorde, Auszeichnungen

Zu den Verdiensten von David Kong bei der BWH Hotel Group gehören unter anderem das Wachstum der BWH Hotel Group von einer auf 18 Marken, Zuwächse und Rekorde bei Revpar, Ebitda, Gästezufriedenheit und Bewertungen. Best Western und die Hotels der Kooperation wurden in der Ära Kong mehrfach ausgezeichnet, ebenso David Kong selbst.

Seinen Rücktritt kommentierte Kong wie folgt: "Diese Branche hat mich befähigt, mutig von der Zukunft zu träumen und diese Träume auch zu verfolgen. Ich fühle mich gesegnet, während meiner gesamten Karriere von außergewöhnlichen Teams umgeben gewesen zu sein“, sagte Kong. „Ich bin sehr glücklich, eine Rolle dabei gespielt zu haben, die BWH Hotel Group zu der Marke zu machen, die sie heute ist. Mit unserer fürsorglichen Kultur, unseren außergewöhnlichen Hoteliers, Führungsteams und Mitarbeitern habe ich keinen Zweifel, dass das Beste für die BWH Hotel Group noch bevorsteht.“

stats