Kooperationen: Volle Kraft voraus bei den Fei...
Kooperationen

Volle Kraft voraus bei den Feinen Privathotels

Sea Cloud Cruises
Segelt als Feines Privathotel über die Meere: Der Windjammer Sea Cloud Spirit
Segelt als Feines Privathotel über die Meere: Der Windjammer Sea Cloud Spirit

Die unter dem Label Feine Privathotels zusammengeschlossenen privat geführten Hotels im Luxussegment haben nicht nur vier weitere Mitglieder aufgenommen, sondern auch die neue Sea Cloud Spirit als dritten Großsegler im Verbund.

Auf der Jahresversammlung Anfang November schlossen sich der Hotelvereinigung Feine Privathotels vier neue Mitglieder an: Hotel Gut Immenhof (Malente), Ketschauer Hof (Deidesheim), Villa Eden (Meran) und Alpenpalace (Ahrntal). Damit wächst der 2010 gegründete Verein zum 1. Januar 2022 auf 16 Mitgliedsbetriebe.

Gemeinsame Werte

Armin Hoeck, Mitinitiator und Vorstandsvorsitzender der Vereinigung, selbst Besitzer des Schlosshotels Burg Schlitz, freut sich, dass "wir nach der Erweiterung bei Sea Cloud Cruises neue Häuser gewinnen konnten, mit denen wir gemeinsame Werte teilen und diese künftig auch gemeinsam kommunizieren werden."

Darüber hinaus betrachte er das aktuell hohe Interesse an einer Mitgliedschaft als starkes Signal: "Unsere Häuser im Luxussegment wissen, dass gemeinsame Aktivitäten keinen zusätzlichen Wettbewerb untereinander schaffen, sondern zusätzliche Synergien in der öffentlichen Wahrnehmung und im Vertrieb bieten.“ Dies bedinge jedoch eine sensible Auswahl der Hotels. Wachstum um jeden Preis war deshalb nie ein Thema.

„Gemeinsame Aktivitäten schaffen zusätzliche Synergien in der öffentlichen Wahrnehmung“
Armin Hoeck, Vorstandsvorsitzender Feine Privathotels


Welches Potenzial sowohl für die Mitglieder als auch für die Gäste in der Kooperation stecken kann, zeigt sich beispielhaft an Bord des Großseglers. In einer der ersten gemeinsamen Aktionen wird der Ketschauer Hof den Sterne-Koch seines Restaurants L.A. Jordan, Daniel Schimkowitsch, im August 2022 an Bord des luxuriösen Windjammers entsenden. Gemeinsam mit der Küchencrew wird Schimkowitsch auf der Reise von Hamburg nach St. Malo ein Food Festival an Bord zelebrieren. Die Hamburger Reederei Sea Cloud Cruises gehört als Gründungsmitglied bereits mit ihren beiden anderen Schiffen Sea Cloud und Sea Cloud II zur Gruppe.

Vorstoß gen Süden

Das erst im November 2021 offiziell eröffnete Gut Immenhof mit Reitanlage, original Schauplatz der Filmserie "Die Mädels vom Immenhof", sowie der bundesweit bekannte Ketschauer Hof aus Deidesheim in der Pfalz stehen ebenso für exzellente Gastlichkeit wie das Luxushotel Villa Eden und das 5-Sterne-Haus Alpenpalace. Sie gelten in ihrer Region jeweils als erste Adressen für Gourmeterlebnisse, Gesundheits- und Wellness-Treatments.

"Mit dem Vorstoß nach Südtirol bekennt sich Feine Privathotels zur Strategie, künftig auch verstärkt in deutschsprachigen Anrainerstaaten aktiv zu sein", ergänzt Hoeck.

stats