Lebensmittelpreise: So geht die Branche mit d...
Lebensmittelpreise

So geht die Branche mit den Preissteigerungen um

IMAGO / Steinach
Steigende Preise, steigende Kosten: Die Kalkulation ist für das Gastgewerbe zunehmend erschwert
Steigende Preise, steigende Kosten: Die Kalkulation ist für das Gastgewerbe zunehmend erschwert

Die Jahresinflationsrate schnellt im März auf 7,3 Prozent. Und nicht nur die Energiepreise haben es in sich. Auch die Kosten im März 2022 für Lebensmittel (+ 6,2%) oder Speisefette und Speiseöle (plus 17,2 Prozent) sowie frisches Gemüse (+14,8 Prozent) sind noch einmal deutlich angestiegen. Was bedeutet das für die Gastgeber? Wir haben nachgefragt bei Katherina Klimke, VP Operations der 25hours Hotels, und Peter Magnus Maiwurm, Area General Manager Roomers Hotels.

Die Jahresinflationsrate schnellt im März auf 7,3 Prozent. Und nicht nur die Energiepreise haben es in sich. Auch die Kosten im März 2022 f

Jetzt Angebot auswählen und sofort weiterlesen!

Jetzt Angebot auswählen und sofort weiterlesen!

Digital

Digital

9 € im ersten Monat
Print + Digital

Print & Digital

12 € im ersten Monat
stats