Lifestylehotels: Jetzt kommt die rockige Hote...
Lifestylehotels

Jetzt kommt die rockige Hotelmarke Roox & Rebel

Thomas Heidutzek
Macher mit Vision: Thomas Heidutzek.
Macher mit Vision: Thomas Heidutzek.

In den Boutiquehotels soll es zur Übernachtung den „Seelenfrieden“ dazu geben.

 

Der Hildesheimer Berater und Hotelier Thomas Heidutzek hat die neue Hoteldachmarke „Roox & Rebel boutique hotels“ aus der Taufe gehoben und sucht deutschlandweit Objekte, in denen das Lifestyle-Konzept umgesetzt werden kann. „Schon in der Lobby spüren Sie diese lässige Ruhe wie nach einem Rockkonzert oder Ihren vibrierenden Puls wie nach einem klassischen Konzert eines Maestros“, erklärt Heidutzek das Konzept. „Hier fühlen Sie sich magisch wie in einer emotionalen Hängematte, die Sie entschleunigt.“ Innerer Gleichklang stelle sich ein und die Gäste könnten „Magic Moments“ erleben. „Bei uns im Roox & Rebel Boutique Hotel übernachten Sie nicht nur – bei uns finden Sie Ihren Seelenfrieden“, lautet die Versprechung.

Schulung in Kommunikationspsychologie

Ist das nicht ein bisschen dick aufgetragen? „Finde ich nicht“, sagt Heidutzek der ahgz. „Alle sprechen von Entschleunigung. Ich habe das Konzept kreiert und der Architekt setzt das gerne um. Das ist mein Ziel, meine Vision.“


Damit das gelingt, sollen die Hotelmitarbeiter in Kommunikationspsychologie geschult und mit Persönlichkeitsentwicklungskursen motiviert werden. Sie erhalten laut Heidutzek auch die Möglichkeit, die Christian Bischoff ‚Universität Leben‘ zu besuchen. Christian Bischoff (u.a. Podcast und Seminar „Die Kunst, dein Ding zu machen“) ist Persönlichkeitstrainer und Buchautor. Auf seiner Homepage heißt es: „Er lebt Persönlichkeitsentwicklung mit jeder Zelle seines Körpers und hat sein Leben einem Sinn gewidmet: Menschen zu helfen, in die eigene Kraft zu kommen.

Erstes Roox & Rebel Hotel in Hildesheim

 

Wird das erste Roox & Rebel Hotel: 1891 Hildesheim Boutique Hotel.
Das Premierenhaus der neuen Marke ist das 1891 Boutique Hotel Hildesheim, das künftig den Zusatz „ein Roox & Rebel Hotel“ erhält. Dafür hat Heidutzek den seit 2013 bestehenden Pachtvertrag für das im Wilhelminischen Stil erbaute 14-Zimmer-Haus verlängert. Dort lautet das Motto: „Be your own rebel for yourself.

Das erste neue Roox & Rebel Hotel sei derzeit bei Würzburg in Planung. Es soll 2023 fertiggestellt werden. Heidutzek sucht nun zum Ausrollen des Konzepts weitere Immobilien in einer Größe von 35 bis 75 Zimmern – als Pachtobjekt, zum Kauf oder mit Managementvertrag. „Ort und Location müssen mit dem Konzept matchen“, lautet die wichtigste Grundvoraussetzung. Das Hotel kann seinen Namen wahren und unter der Roox & Rebel Dachmarke betrieben werden.

30 Jahre Erfahrung

Thomas Heidutzek
Der 1967 in Hildesheim geborene Heidutzek hat 30 Jahre Erfahrung in der Hotellerie, unter anderem mit Stationen bei Dorint, Steigenberger und Sorat. Er hat Neueröffnungen begleitet, wie beim Torfhaus Harzresort oder dem Wittelsbacher Hof in Kelheim. Seit mehr als 10 Jahren ist er auch Gastdozent an der Dualen Hochschule DHBW in Ravensburg

stats