MPK-Beschlüsse: Corona-Beschränkungen werden ...
MPK-Beschlüsse

Corona-Beschränkungen werden verschärft, Lockdown kommt vorerst nicht

IMAGO / Müller-Stauffenberg
Ein harter Lockdown bleibt dem Gastgewerbe vorerst erspart, aber die Auswirkungen der aktuellen Beschränkungen treffen die Branche bereits hart.
Ein harter Lockdown bleibt dem Gastgewerbe vorerst erspart, aber die Auswirkungen der aktuellen Beschränkungen treffen die Branche bereits hart.

Die Ministerpräsidentenkonferenz (MPK) hat am Dienstag Nachmittag die im Vorfeld erwartete Verschärfung der Corona-Beschränkungen im Wesentlichen bestätigt. Einen Lockdown mit Schließung z.B. von Restaurants, wie kurz vor der MPK vom RKI gefordert, gibt es nicht. Clubs und Diskotheken müssen aber ab dem 28. Dezember schließen und Großveranstaltungen wie Fußballspiele müssen ohne Publikum auskommen. Am 7. Januar ist die nächste MPK geplant. Den Regierungen in Sachsen und Baden-Württemberg gehen die Beschlüsse nicht weit genug.

Die Ministerpräsidentenkonferenz (MPK) hat am Dienstag Nachmittag die im Vorfeld erwartete Verschärfung der Corona-Beschränkungen im W

Jetzt Angebot auswählen und sofort weiterlesen!

Jetzt Angebot auswählen und sofort weiterlesen!

Digital

Digital

9 € im ersten Monat
Print + Digital

Print & Digital

12 € im ersten Monat
stats