Kempinski : Mitarbeiter helfen Hochwasser-Ges...
Kempinski

Mitarbeiter helfen Hochwasser-Geschädigten

Im Kempinski Hotel Taschenbergpalais übergaben Hoteldirektor Ronald in't Veld und Helga Falk-Zarse, Personaldirektorin der deutschen Kempinski Hotels, einen Spendenscheck in Höhe von 11000 Euro, den Mitarbeiter aus den internationalen Kempinski-Hotels für einen Betroffenen der Hochwasserkatastrophe im August 2002 gesammelt haben.

Im Kempinski Hotel Taschenbergpalais übergaben Hoteldirektor Ronald in't Veld und Helga Falk-Zarse, Personaldirektorin der deutschen Kempinski Hotel

Jetzt Angebot auswählen und sofort weiterlesen!

Jetzt Angebot auswählen und sofort weiterlesen!

Digital

Digital

9,99 € im ersten Monat
Print + Digital

Print & Digital

12,99 € im ersten Monat
stats