Nachhaltigkeit: Fibona setzt auf GreenSign
Nachhaltigkeit

Fibona setzt auf GreenSign

GreenSign
Jetzt mit GreenSign: Die Légère Hotels der Fibona GmbH
Jetzt mit GreenSign: Die Légère Hotels der Fibona GmbH

Um ihr Bewusstsein für Umweltschutz, soziales Engagement, Regionalität und Ressourcenschonung nach außen zu tragen, hat sich die Fibona Légère Hotelgroup jetzt mit dem Nachhaltigkeits-Siegel GreenSign zertifizieren lassen. Das Siegel wird von InfraCert – Institut für Nachhaltige Entwicklung vergeben, dessen fünfstufiges Zertifizierungssystem auf internationalen Rahmenwerken aufgebaut und GSTC-konform ist.

Alle sechs deutschen Häuser der Fibona Légère Hotelgroup konnten den Zertifizierungsprozess mit einem GreenSign Level 4 abschließen, was bedeutet, dass die Anforderungen an nachhaltiges Wirtschaften in hohem Maße durch die Hotels erfüllt sind. Dabei konnten die Nachhaltigkeitsleistungen der Hotels in allen Kernbereichen – sprich Management und Kommunikation, Umwelt, Einkauf, Regionalität und Mobilität, Qualitätsmanagement und nachhaltige Entwicklung, Soziale Verantwortung, Wirtschaftliche Verantwortung – überzeugen. Auch das für 2022 geplante Légère Hotel Erfurt wird zur Eröffnung den GreenSign-Zertifizierungsprozess durchlaufen.

GreenSign von InfraCert – Institut für Nachhaltige Entwicklung

Das integrierte Prüfsystem, strukturiert, evaluiert und dokumentiert ökologische, soziale und ökonomische Aspekte der Hotelführung in über 100 Kriterien und ist damit eigenen Angaben zufolge in Deutschland marktführend. Das fünfstufige Zertifizierungssystem ist dabei auf internationalen Rahmenwerken aufgebaut und GSTC-konform.


Da die Nachhaltigkeit einen wichtigen Schwerpunkt des Familienunternehmens darstellt, hat nicht zuletzt das Event Location Hofgut Mappen, das ebenfalls unter das Dach der Fibona-Gruppe gehört, und eingebettet in 270 Hektar Wald und Wiesen liegt, als langfristige Nachhaltigkeitskampagne eine Aufforstungsaktion initiiert. Die Besucher des Hofguts und Gäste der Légère Hotelgroup haben hier beim Check-in oder auf der Webseite die Möglichkeit, eine gewünschte Anzahl an Bäumen zu kaufen, um sich an der regionalen Aufforstungsaktion zu beteiligen.
Fibona

Die Fibona GmbH wurde 1982 von Familie Köllmann in Wiesbaden gegründet und besteht heute aus vier Geschäftsbereichen: Fibona Real Estate Development mit dem Schwerpunkt Planung und Realisierung von Hotelprojekten, Event Management, Fibona Health Products sowie Légère Hotelgroup mit den firmeneigenen Marken Légère Hotels (Upscale-Segment) und Légère Express (Midscale Segment), die acht Hotels an sechs Standorten in Deutschland und Luxemburg umfassen.

Im Mai 2022 eröffnet des Légère Hotel in Erfurt, weitere Hotels an verschiedenen Standorten in Deutschland, Österreich, der Schweiz sowie in den Benelux-Ländern sind geplant.

stats