Personalie: Neuer Direktor bei Maxx by Steige...
Personalie

Neuer Direktor bei Maxx by Steigenberger

Steigenbeger Hotels AG
Neue Herausforderung: Thomas Wilken managt jetzt ein Maxx by Steigenberger
Neue Herausforderung: Thomas Wilken managt jetzt ein Maxx by Steigenberger

Thomas Wilken übernimmt das Management in dem Hotel in Potsdam. Er bringt Erfahrungen von Ketten wie Marriott und Kempinski mit.

POTSDAM. Das Maxx by Steigenberger Sanssouci Potsdam Thomas Wilken folgt in dieser Position auf Thomas Schneider, der das Unternehmen Ende Juni verlässt und nach Belgien zieht. 

Thomas Wilken hat in den vergangenen Jahren Erfahrung als Director of Operations und Executive Assistant Manager unter anderem bei den Hotelgruppen Marriott und Kempinski gesammelt. Nach einer Koch-Ausbildung im Restaurant Sansibar auf Sylt absolvierte der Abiturient darüber hinaus ein Trainings-Programm im Bereich Hotelmanagement bei Marriott International. "Thomas Wilken ist ein passionierter Hotelier, der umfangreiches Branchenwissen und viel Erfahrung im gehobenen Gastgewerbe mitbringt. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit und heißen ihn herzlich willkommen", sagt Robert Boller, Geschäftsführer der Maxx Hotel GmbH.

Die junge Marke Maxx by Steigenberger hat den Anspruch, den Fokus auf das Wesentliche zu legen: Gemütliche Betten, das beliebte Steigenberger-Frühstück und das Maxx Coffee Ritual prägen den Aufenthalt unter dem Motto "Maxximize your stay". Das Haus in Potsdam verfügt über 137 Zimmer und Suiten und ist seit dem 25. Mai nach einer Pause aufgrund der Corona-Epidemie wieder für Gäste geöffnet. Der 42-jährige Thomas Wilken verantwortet dort künftig alle operativen und administrativen Geschäftsbereiche.

Maxxby Steigenberger ist eine Marke der Deutschen Hospitality. Deren weitere Marken sind:  Steigenberger Hotels & Resorts mit 60 historischen Traditionshäusern, lebendigen Stadtresidenzen sowie Wellness-Oasen inmitten der Natur, Jaz in the City mit Hotels in Amsterdam und Stuttgart, die das Lebensgefühl der Stadt widerspiegeln und von der lokalen Musik- und Kulturszene geprägt sind, Intercity Hotel mit über 40 modernen Stadthotels der gehobenen Mittelklasse jeweils nur wenige Gehminuten entfernt von Bahnhöfen oder Flughäfen und die skandinavische Budgetkette Zleep Hotels. red/rk

stats