Personalie: Neuer General Manager im Park Hya...
Personalie

Neuer General Manager im Park Hyatt Zürich

Stephen Ansell, langjähriger Direktor in Hyatt Hotels in Osteuropa, übernimmt eine Position in der Schweiz.

ZÜRICH. Von Moskau nach Zürich geht es nun für Stephen Ansell. Der 1969 in London Geborene führte zuletzt neun Jahre lang das Ararat Park Hyatt Moscow als General Manager. Jetzt wird er in gleicher Position im Park Hyatt Zürich tätig. Dort folgt er auf Benno Geruschkat ab, der nach zweieinhalb Jahren eine neue Herausforderung bei Hyatt für das Projekt The Circle am Zurich Airport annimmt.

Stephen Ansell hat zu deinen GM-Pflichten in Zürich bei Hyatt die Funktion des Area Vice President South Eastern Europe inne. Er kommentiert: "Es ist eine Ehre für mich, Teil der Park Hyatt Zürich Familie zu werden. Das Park Hyatt Zürich hat sich in seinem 15-jährigen Bestehen bereits zu einer Institution in der Luxushotellerie entwickelt und es erfüllt mich mit Stolz, ein Haus zu führen, das international ein großes Renommée genießt."

Bei Hyatt insgesamt arbeitet Ansell bereits seit mehr als 20 Jahren, hat weltweit verschiedene Häusern der Hotelgruppe kennengelernt, mit einem Schwerpunkt auf Osteuropa, unter anderem in der Türkei, der Ukraine und Kirgisistan. Seine Karriere begann er 1989 mit einem Studium im Bereich Hotel und Catering Management an der Unversität von Portsmouth, das er mit einem Bachelor of Arts (BA Hons) abschloss.

Nach Stationen in Deutschland und Hong Kong startete er 1996 seine Hyatt-Karriere im Hyatt Regency Riyadh. Von 2000 bis 2003 war Ansell Resident Manager im Hyatt Regency Istanbul, in den darauffolgenden zwei Jahren leitete er als General Manager das Hyatt Regency Bishkek und später drei Jahre das Hyatt Regency Kyiv. Stephen Ansell hat sowohl die britische als auch die irische Staatsbürgerschaft. red/rk

stats