Personalie: Neuer Hotelleiter auf Schloss Hoh...
Personalie

Neuer Hotelleiter auf Schloss Hohenkammer

Schloss Hohenkammer
Neue Herausforderung: Martin Reisig leitet jetzt Tagungszentrum, Hotel und Gastronomie
Neue Herausforderung: Martin Reisig leitet jetzt Tagungszentrum, Hotel und Gastronomie

Martin Reising soll vor allem den Bereich Seminare, Tagungen und Veranstaltungen verantworten.

HOHENKAMMER. Das Hotel auf Schloss Hohenkammer stockt sein Führungsteam auf. Seit Jahresbeginn ist dort Martin Reising als Leiter des Tagungszentrums, des Hotels und der Gastronomie tätig. Er ergänzt damit das Team um Geschäftsführer Martin Kirsch, dem Bereichsleiter der eigenen Landwirtschaft, Helmut Steber und Claudia Lischke als Leitung der Verwaltung.

Martin Reising ist staatlich geprüfter Hotelbetriebswirt und hat in den vergangenen Jahren in verschiedenen Positionen Erfahrung gesammelt. Zuletzt hatte er die operative und administrative Leitung des gesamten Wirtschaftsbetriebes der Hanns-Seidel-Stiftung in Wildbad Kreuth inne, bis dort der Pachtvertrag nicht verlängert wurde. Im Schloss Hohenkammer bei München soll er sich vor allem im Seminar-, Tagungs- und Veranstaltungsbereich einbringen.

Das Tagungszentrum beherbergt mit dem angeschlossenen modernen Hotel und seinen Nebengebäuden insgesamt 162 Zimmer und 33 Tagungsräume für bis zu 180 Personen sowie drei Veranstaltungsräume für bis zu 150 Personen. Ergänzt wird das Angebot durch einen Wellnessbereich und verschiedene Restaurants. Kulinarisches Highlight ist das Gourmetlokal Camers Schlossrestraurant, in dem Küchenchef Florian Vogel jüngst seinen ersten Michelin-Stern erhalten hat. red/rk

stats