Neueröffnung: Start fürs Moxy Manchester City
Neueröffnung

Start fürs Moxy Manchester City

Moxy Hotels
Reminiszenz: Die Hut-Deko nimmt Bezug auf die Ursprünge des Hotelgebäudes
Reminiszenz: Die Hut-Deko nimmt Bezug auf die Ursprünge des Hotelgebäudes

Moxy-Debüt in Manchester: Das neue Moxy Manchester City befindet sich im Stadtviertel Spinningfields und verfügt über 146 Zimmer. Betreiber ist KE Hotels.

Entstanden ist das Hotel in einer ehemaligen Hutfabrik. Das neunstöckige Gebäude wurde mit Metallpaneelen verkleidet, um einen urbanen Kontrast zur ursprünglichen Fassade zu schaffen. Die Zimmer sind mit Plattformbetten, kleinen Arbeitsbereichen, Lounge-Sesseln, begehbaren Duschen, Netflix-Zugang, offenen Schränken und bewegungsaktivierten LED-Lichtern ausgestattet.


Herzstück des Hotels ist auch in Manchester die Moxy Bar, die zugleich als Rezeption dient und an der die Gäste bereits beim Einchecken neben dem Zimmerschlüssel einen Got-Moxy-Cocktail serviert bekommen. Die Bar und das zugehörige Atrium sind in urban-industriellem Look gehalten – mit lokal inspirierten Kunstwerken, kuratierten Illustrationen im typischen Manchester-Stil und beleuchteten Schildern. Zum Ausstattung gehören darüber hinaus farbenfrohe Sitzkissen, versteckten Sofaecken, Schließfächer, ein Kickertisch und eine digitale "Gästebuch"-Wand. Diese zeigt Fotos und Videos, die Moxy-Gäste in den sozialen Netzwerken teilen.

stats