Karriereporträt: Die Souveräne
Karriereporträt

Die Souveräne

Andreas Endermann
Britta Kutz: "Ich sehe mich eher als Dirigentin denn als Trompeterin."
Britta Kutz: "Ich sehe mich eher als Dirigentin denn als Trompeterin."

Sie spielt gern Feuerwehr und kann gut mit Situationen umgehen, in denen das Adrenalin hochschießt: Britta Kutz liebt die Herausforderungen, die ein Grandhotel wie das Intercontinental Düsseldorf mit sich bringt. In Zeiten des Lockdowns ist sie als Hotelchefin noch mehr gefordert: Sie muss nicht nur die knapp 140 Mitarbeiter bei der Stange halten, sondern auch das Luxushotel auf Kurs halten. Ihr Geheimnis? Optimismus und Ruhe ausstrahlen, dabei aber keinen Aktionismus an den Tag legen – eine Gratwanderung.

Sie spielt gern Feuerwehr und kann gut mit Situationen umgehen, in denen das Adrenalin hochschießt: Britta Kutz liebt die Herausforderungen, di

Jetzt Angebot auswählen und sofort weiterlesen!

Jetzt Angebot auswählen und sofort weiterlesen!

Digital

Digital

9,99 € im ersten Monat
Print + Digital

Print & Digital

12,99 € im ersten Monat
stats