Expansion: Radisson startet mit zwei neuen Ho...
Expansion

Radisson startet mit zwei neuen Hotels in Polen

Radisson Hotel Group
Schlichte Eleganz: Die Zimmer im Radisson Blu Hotel Sopot
Schlichte Eleganz: Die Zimmer im Radisson Blu Hotel Sopot

Damit wächst das Angebot der Hotelgruppe in dem europäischen Land auf insgesamt 14 Hotels.

STUTTGART. Die Radisson Hotel Group wächst in Polen und startet mit zwei neuen Häusern. Damit steigt die Präsenz der Gruppe vor Ort auf insgesamt 14 Hotels.

Das neu gebaute Radisson Blu Hotel Sopot liegt direkt an der Ostseeküste. Der Ort ist bekannt für seine Kurhäuser, den Sandstrand und die hölzerne Seebrücke. Der Hotelneubau liegt 250 Meter vom Strand entfernt und bietet insgesamt 219 Zimmer. 

Große Veranstaltungsfläche

Für die Gestaltung zeichnete das polnische Studio Iliard Architecture & Interior Design verantwortlich. Das Design ist gehoben und schick. Das multifunktionale Gebäude verfügt über ein modernes Spa- und Wellnesscenter, ein Restaurant mit eigenem Gemüse- und Kräutergarten sowie einen Pavillon mit einem Konzertsaal für bis zu 1000 Gäste. Für Veranstaltungen stehen mehr als 2000 Quadratmeter Fläche und mehr als 30 Raumvariationen zur Verfügung.

"Wir glauben, dass das Radisson Blu Hotel in Sopot das ganze Jahr über ein pulsierendes Resort sein wird. Die Infrastruktur und Einrichtungen, die wir innerhalb des Hotelkomplexes anbieten, sind auch auf die ortsansässigen Bewohner ausgerichtet, die unser umfangreiches Freizeit- und Mice-Angebot erleben möchten”, Katarzyna Dowgiallo-Edel, General Manager im Radisson Blu Hotel Sopot.

Internationale und traditionelle polnische Gerichte

Das neue Radisson Hotel Szklarska Poreba liegt direkt am Fuß des Riesengebirges. In Szklarska Poreba befindet sich ein großes Skigebiet mit 20 Skiliften und 20 Kilometern Loipen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Das Radisson Hotel Szklarska Poreba bietet 104 Zimmer und geräumige Apartments. Die örtliche Bergatmosphäre diente als Impulsgeber für das Design.Fast alle Zimmer und Suiten bieten eine Terrasse oder einen Balkon mit Blick auf das Riesengebirge oder die Tallandschaft.

Das À-la-carte-Restaurant Spice & Herb serviert sowohl internationale als auch traditionelle polnische Gerichte - mit Aromen von Riesengebirgskräutern. Neben einem modernen 24-Stunden-Fitnessstudio und einem Kinderclub, bietet das Spa- und Wellnesscenter einen Pool, Saunen und Dampfbäder sowie einen ganzjährig geöffneten Whirlpool mit freiem Blick auf die umliegenden Berge.

 „Mit unserem neuen Hotel unter der internationalen Marke Radisson sind wir erneut ein Pionier auf dem Markt und stärken unsere Position als führender Anbieter im Resort-Bereich“, sagt Jan Wróblewski, Mitbegründer der Zdrojowa Invest & Hotels Group.

Die Radisson Hotel Group ist eine der weltweit größten Hotelgruppen mit sieben unterschiedlichen Hotelmarken und mehr als 1400 Hotels in 120 Ländern. Zur Gruppe gehören die Marken Radisson Collection, Radisson Blu, Radisson, Radisson RED, Park Plaza, Park Inn by Radisson und Country Inn & Suites by Radisson, die unter der Dachmarke Radisson Hotels zusammengefasst sind. Das Unternehmen beschäftigt weltweit mehr als 100.000 Mitarbeiter. red/id

stats