Lifestyle-Hotellerie: Rath und Mettler geben ...
Lifestyle-Hotellerie

Rath und Mettler geben die operative Führung des Kameha Grand Zürich ab

Hotel
Starker Auftritt: Das Kameha Grand Zürich
Starker Auftritt: Das Kameha Grand Zürich

Geschäftsführer des Kameha Grand Zürich werden General Manager Roland Rhyner und der Director of Finance, Benedikt Theisen. Rath und Mettler konzentrieren sich auf den Verwaltungsrat.

ZÜRICH. Das Kameha Grand Zürich geht mit einer neuen Geschäftsführung in das Jahr 2017. Carsten K. Rath, Gründer der Kameha Grand Hotels & Resorts sowie der Muttergesellschaft LH&E Management AG, hat die Geschäftsführung des Kameha Grand Zürich zum 1. März 2017 an das Führungsduo Roland Rhyner und Benedikt Theisen übergeben.  Wie das Unternemen weiter mitteilt, wird Carsten K. Rath selbst  sich künftig auf die strategische Arbeit als Verwaltungsrat fokussieren.

Roland Rhyner
Hotel
Roland Rhyner
Roland Rhyner ist seit 2016 als General Manager des Kameha Grand Zürich tätig und wird sich um das operative Geschäft kümmern. Benedikt Theisen übernimmt die Finanzgeschäftsführung.

Nach Unternehmensangaben startet die neue Geschäftsführung startet mit besten Voraussetzungen in das Jahr 2017: Das Kameha Grand Zürich erwartet bereits zwei Jahre nach seiner Eröffnung den Break-Even und hat seine Auslastung im vergangenen Jahr ein weiteres Mal steigern können.

Bei Kameha geht man davon aus, dass noch bevor das Lifestyle-Hotel im August 2017 offiziell zwei Jahre alt wird, es den Break-Even erreichen – ein Verdienst, den Peter Mettler vor allem auf die Arbeit seines Kaders um Carsten K. Rath zurückführt. „Der Kuchen in Zürich ist sicher nicht größer geworden, aber wir haben uns ein ordentliches Stück abgeschnitten und gegen den Markttrend deutlich Marktanteile gewonnen“ so Peter Mettler.

Benedikt Theisen
Hotel
Benedikt Theisen
Der Wechsel folgt dem Muster der Übergaben der 2008 eröffneten Kameha Suite in Frankfurt und dem 2009 eröffneten Kameha Grand Bonn. Auch dort konzentrierten sich Peter Mettler als Präsident und Carsten K. Rath auf die Arbeit als Verwaltungsrat in der Muttergesellschaft LH&E Management AG.

Die Übergabe in Zürich folgt nach einer Einarbeitungsphase der neuen Geschäftsführung durch Carsten K. Rath und seinen Partner Peter Mettler. „Wir freuen uns auf die Arbeit mit der neuen Geschäftsführung“, kommentiert Mettler den Schritt. „Mit Roland Rhyner haben wir einen erfahrenen Direktor, der in der Schweizer Grandhotellerie einen ausgezeichneten Ruf genießt. Benedikt Theisen ist ein ausgewiesener Finanzexperte, der die erfolgreiche wirtschaftliche Entwicklung des Hotels weiter ausbauen kann“, ergänzt Rath. Zu seinen Zukunftsplänen sagt Rath: „Ich bringe mich in meiner Eigenschaft als Verwaltungsrat strategisch in die Entwicklung der LH&E Management AG weiter ein.“

Hintergrund

Die LH&E Group ist eine Betriebs- und Management-Gesellschaft der Kameha Grand Hotels & Resorts. Kameha betreibt und managt internationale Lifestyle-Hotels, Luxus-Resorts, private Designresidenzen sowie Event-Gastronomie. Gründer und CEO ist Carsten K. Rath, Präsident des Verwaltungsrates ist Peter Mettler. Das erste Hotel der LH&E Group war das Kameha Grand Bonn.

stats