Thema der Woche: Seebad-Legende glänzt „mit s...
Thema der Woche

Seebad-Legende glänzt „mit sechs Sternen“

Grundner/Kempinski
Die „Weiße Stadt am Meer“ ist mit dem Ensemble des Kempinski Grand Hotels Heiligendamm (im Vordergrund) wieder eine exklusive Destination.
Die „Weiße Stadt am Meer“ ist mit dem Ensemble des Kempinski Grand Hotels Heiligendamm (im Vordergrund) wieder eine exklusive Destination.

HEILIGENDAMM (mg). Nach mehr als dreijähriger Bauzeit und mit einem Investitionsaufwand von 232 Millionen Euro hat die Fundusgruppe die 1. Etappe der Sanierung das ältesten deutschen Seebades Heiligendamm, der „Weißen Stadt am Meer“, abgeschlossen. In Anwesenheit vieler Gäste aus dem In- und Ausland eröffnete Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsident Dr. Harald Ringstorff am 30. Mai 2003 das Kempinski Grand Hotel Heiligendamm. Ehrgeiz der Investoren und Betreiber ist es, schon in kürzester Zeit das Luxusresort mit seinen 225 exklusiven Zimmern und Suiten sowie dem 3000 Quadratmeter großen Heiligendamm SPA zu einem der führenden Resort Hotels in Europa zu entwickeln.

HEILIGENDAMM (mg). Nach mehr als dreijähriger Bauzeit und mit einem Investitionsaufwand von 232 Millionen Euro hat die Fundusgruppe die 1. Etappe der

Jetzt Angebot auswählen und sofort weiterlesen!

Jetzt Angebot auswählen und sofort weiterlesen!

Digital

Digital

9 € im ersten Monat
Print + Digital

Print & Digital

12 € im ersten Monat
stats