Strategie: Ruby setzt auch im Ausland auf Wac...
Strategie

Ruby setzt auch im Ausland auf Wachstum

Ruby Hotels
Jetzt in der Geschäftsführung: Fabian Zellinger
Jetzt in der Geschäftsführung: Fabian Zellinger

Die Expansion von Ruby schreitet weiter voran. Im ersten Halbjahr 2022 öffnen Häuser in München und Genf sowie ein Workspace in Wien. Um die fortschreitende Internationalisierung und Diversifikation zu unterstützen, baut Ruby seine Führungsspitze aus.

Fabian Zellinger, der als Group Director das Geschäftsfeld der Ruby Workspaces verantwortet, tritt in die Geschäftsleitung ein und übernimmt zum Jahresstart zusätzlich zwei neu geschaffene Bereiche: New Ventures und Corporate Development.


Beide Bereiche zielen auf den strategischen internationalen Ausbau von Ruby ab und beinhalten unter anderem den Aufbau von Partnerschaften und Joint Ventures in neuen Märkten sowie die Entwicklung neuer Geschäftsfelder und Lizenz-Konzepte. In seiner neuen Rolle als Group Director Corporate Development, New Ventures & Workspaces berichtet Zellinger direkt an Gründer und CEO Michael Struck.

Der Bereich Ruby Workspaces, der weiterhin von Zellinger verantwortet wird, hat im vergangenen Jahr trotz der schwierigen Marktlage starke Umsatz- und Margenzuwächse verzeichnet. Auch die Pipeline entwickelt sich weiter wie geplant. Im Sommer 2022 öffnet der Ruby Paul Workspace im ersten Bezirk in Wien mit über 400 Arbeitsplätzen. Weitere Workspaces in Stuttgart und Florenz sind im Bau.

Um die internationale Expansion zu unterstützen, verstärkt Mark Braune als Group Director Revenue & Distribution das Managementteam von Ruby. Revenue Spezialist Braune, der von der HR Group kommt, startete bereits Mitte 2021 bei Ruby. In seiner neu geschaffenen Funktion leitet Mark Braune das vierköpfige Revenue & Distribution Team.

Zudem wurde Thomas Fink zum Group Director Finance & Administration befördert. In dieser neu geschaffenen Funktion obliegen Fink, der bereits seit einigen Jahren für Ruby tätig ist, das Rechnungswesen, der Zahlungsverkehr, das Cash-Management und die Buchhaltung.

Ruby ist in sechs Länder aktiv. Die 2013 gegründete Gruppe betreibt zurzeit zwölf Hotels, 22 weitere Hotels befinden sich im Bau oder in der Planungsphase. Zusätzlich bietet Ruby in München, Hamburg und Düsseldorf Workspaces. Mit dem 2018 gegründeten Joint Venture Ruby Asia expandiert Ruby nach Asien.

stats