Personalien: The Fontenay befindet sich auf d...
Personalien

The Fontenay befindet sich auf der Zielgeraden

Hamburg. Mehrfach angekündigt, immer wieder verschoben. Im Herbst soll es jetzt soweit sein: Das The Fontenay geht in Hamburg an den Start. Ab Sommer diesen Jahres werden rund 200 Mitarbeiter

Hamburg. Mehrfach angekündigt, immer wieder verschoben. Im Herbst soll es jetzt soweit sein: Das The Fontenay geht in Hamburg an den Start. Ab Sommer diesen Jahres werden rund 200 Mitarbeiter eingestellt.

Das Abteilungsleiter-Team ist bereits komplett. Als Küchendirektor hat sich Stefan Wilke durchgesetzt. Der 37-Jährige sammelte Erfahrungen in der Traube Tonbach und beim Luxuskreuzfahrt- anbieter Hapag-Lloyd.

Der gebürtige Hamburger Jan Fischer übernimmt die Position des F&B Managers. Der 31-jährige Koch und Hotelfachmann war in den vergangenen drei Jahren Inspektor des Guide Michelin in der DACH-Region.

25 Jahre Erfahrung im Housekeeping: Das bringt Thorsten Garbade in seine Position als Director of Housekeeping ein. Er ist ein echter Pre-Opening-Profi – bereits drei Hoteleröffnungen hat der 42-Jährige im Laufe seiner Karriere im In- und Ausland begleitet. Berufliche Stationen waren unter anderen das Four Seasons sowie das Adlon Kempinski in Berlin, das Mandarin Oriental London und das The Grove, Hertfordshire. Zuletzt war er als Rooms Operation Manager im Hamburger Louis C. Jacob tätig.

Front Office Managerin im The Fontenay ist die 38-jährige Nina Friedrich. Von 2013 bis 2016 hatte sie im A-Rosa Travemünde die Position als Rooms Division Managerin inne.

Petra Kraushaar ist als Personalleiterin künftig für die insgesamt 220 Mitarbeiter in dem Luxushotel zuständig. Die 49-jährige war fast zehn Jahre in gleicher Position im Hotel Grand Elysée tätig. Als gelernte Hotelfachfrau ist sie zudem Prüferin für Ausbildungsberufe im Hotelfach der Handelskammer Hamburg.

Der geschäftsführender Direktor Thies Sponholz begleitet das The Fontenay bereits seit Januar 2015. Die Bereiche Technik, Finanzen, IT sowie Sales & Marketing und Revenue wurden vor gut einem Jahr besetzt. ko

stats