Verbände: Haumann und Rothkopf neu im Dehoga-...
Verbände

Haumann und Rothkopf neu im Dehoga-Präsidium

Rolf Westermann
Zwei neue Präsidiumsmitglieder: Gereon Haumann (links) und Patrick Rothkopf (rechts) zusammen mit Dehoga-Präsident Guido Zöllick.
Zwei neue Präsidiumsmitglieder: Gereon Haumann (links) und Patrick Rothkopf (rechts) zusammen mit Dehoga-Präsident Guido Zöllick.

Die Delegiertenversammlung des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga Bundesverband) hat am Montag in Berlin einen neuen Schatzmeister und ein weiteres Mitglieds des Präsidiums gewählt.

Zum neuen Schatzmeister wurde Gereon Haumann gewählt. Der geschäftsführende Gesellschafter des Vier-Sterne-Superior-Hotels „Familien-Hotel Hochwald“ in Horath/Hunsrück ist Präsident des Dehoga Rheinland-Pfalz und war schon einmal Schatzmeister des Bundesverbands. Der 56-Jährige übernimmt die Position von Bernd Niemeier, der das Amt seit Frühjahr dieses Jahres kommissarisch innehatte.


Niemeier hatte das Amt übernommen, nachdem sein Vorgänger Haakon Herbst, der auch Präsident des Landesverbands Nordrhein war, dort abgesetzt worden war.

Neu in das Präsidium des Dehoga wurde zudem Patrick Rothkopf gewählt. Der 52-jährige Inhaber und Gastgeber des Hotel Restaurant Rothkopf in Euskirchen steht als Präsident an der Spitze des Dehoga Nordrhein-Westfalen und wurde Ende August zum Vorsitzenden des neuen Dehoga-Bundesausschusses für Energie, Umwelt und Nachhaltigkeit berufen.

Dehoga-Präsident Guido Zöllick erklärte: „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit den neu gewählten Mitgliedern im Präsidium.“ Mehr denn je komme es in diesen unruhigen und herausfordernden Zeiten auf eine gut aufgestellte und schlagkräftige Interessenvertretung an. „Gemeinsam treten wir an, die Zukunft der Gastgeber in Deutschland zu sichern. Mit Engagement, Leidenschaft und gebündelter Kompetenz machen wir uns dafür stark, dass die Interessen unserer Branche mit ihren 200.000 Unternehmen und 1,8 Millionen Beschäftigten weiterhin wirkungsvoll vertreten werden.“

Das neue Präsidium des Dehoga Bundesverbandes
Guido Zöllick, Präsident
Hotel NEPTUN (Rostock/Warnemünde)

Fritz Engelhardt, Stellv. Präsident
Vorsitzender des DEHOGA Baden-Württemberg (Stuttgart)

Stephan von Bülow, Stellv. Präsident
Block Gruppe (Hamburg), Vorsitzender der FA Systemgastronomie

Otto Lindner, Stellv. Präsident
Lindner Hotels AG (Düsseldorf), Vorsitzender des Hotelverbandes Deutschland (IHA)

Gereon Haumann, Schatzmeister
Familien-Hotel Hochwald (Horath/Hunsrück), Präsident des DEHOGA Rheinland-Pfalz

Angela Inselkammer, Präsidiumsmitglied
Brauereigasthof Hotel Aying (Aying), Präsidentin des DEHOGA Bayern

Gerald Kink, Präsidiumsmitglied
Hotel Oranien (Wiesbaden), Präsident des DEHOGA Hessen

Detlef Pauls, Präsidiumsmitglied
Ringhotel Munte am Stadtwald (Bremen), Präsident des DEHOGA Bremen,

Patrick Rothkopf, Präsidiumsmitglied
Hotel Restaurant Rothkopf (Euskirchen), Präsident des DEHOGA Nordrhein-Westfalen

Detlef Schröder, Präsidiumsmitglied
Hotel Schroeder (Groß Meckelsen), Präsident des DEHOGA Niedersachsen

Fachbereich Gastronomie:

Knut Walsleben, Präsidiumsmitglied
Fun-Parc (Trittau), Präsident des Bundesverbandes deutscher Discotheken und Tanzbetriebe im DEHOGA (BDT)

Michael Steiger, Präsidiumsmitglied
Fürstenberg´s Irish-Pub (Tuttlingen), Vorsitzender des Beirats Gastronomie

Fachbereich Hotellerie:

Dr. Monika Gommolla, Präsidiumsmitglied
Maritim Hotelgesellschaft mbH (Bad Salzuflen), 1. Stellv. Vorsitzende des Hotelverbandes Deutschland (IHA)

Marco Nussbaum, Präsidiumsmitglied
Gründer der Hotelmarke „prizeotel“ (Hamburg), Unternehmer, Entwickler und Vermarkter verschiedener Privathotels, Vorstandsmitglied des Hotelverbandes Deutschland (IHA)

stats