Verbände: HDV plant Mitgliederkampagne
Verbände

HDV plant Mitgliederkampagne

Antonia Jenner, Jenner Egberts
Hat sich viel vorgenommen: Jürgen Gangl, HDV-Vorsitzender
Hat sich viel vorgenommen: Jürgen Gangl, HDV-Vorsitzender

Mehr Unterstützer gewinnen und das Profil schärfen. Das steht für 2022 auf der Agenda der Vereinigung.

Die Hoteldirektorenvereinigung Deutschland (HDV) will im kommenden Jahr ihr Leitbild schärfen und eine Mitgliederkampagne starten. „Wir wollen größer werden, damit wir unsere außerordentliche Qualität sichern können“, sagte der HDV-Vorsitzende Jürgen Gangl der ahgz.

Derzeit hat der Verein rund 150 ordentliche Mitglieder sowie 50 Fördermitglieder. Im kommenden Jahr werde angestrebt, die Zahl auf 200 ordentliche plus 70 Fördermitglieder auszubauen. Dadurch könnten auch die hochwertigen Veranstaltungen finanziell gesichert werden.

Anwerbeprämien für Neuaufnahmen

Dazu startet die HDV im 41. Jahr ihres Bestehens eine Mitgliederkampagne, bei der eine Anwerbeprämie eingeführt werde. Wer als ordentliches Mitglied eine Neuaufnahme initiiert, erhält eine Prämie mit einem Warenwert von 800 Euro, die bei einem der Fördermitgliedern eingelöst werden kann. So können zum Beispiel Leistungen von Ecolab, Progros oder den anderen Fördermitgliedern bezogen werden.

Die HDV habe während der Pandemie keine Mitglieder verloren, betonte Gangl. Dennoch müsse der Verband im Netzwerkbereich größer werden. „Wir stehen für Ausbildung, Netzwerk und Familienverband.“

Der Auftritt soll prägnanter werden

Im Februar 2022 werde ein externer Coach gemeinsam mit der HDV das Leitbild überarbeiten und herauskristallisieren, wofür der Verein steht. „Wir wollen eine Stufe höher gehen und frischer, dynamischer und attraktiver für junge Hoteldirektoren werden. Jetzt stehen wir noch perfekt da, deshalb ist der richtige Zeitpunkt dafür.“

Als eine der zentralen Veranstaltungen kündigte Gangl den 11. Deutschen Hotelnachwuchs-Preis (DHNP) zusammen mit dem Partner ahgz an, der im Frühjahr 2022 bei Alexander Aisenbrey im Öschberghof in Donaueschingen verliehen werde. Aisenbrey wurde in diesem Jahr von der ahgz als Hotelier des Jahres ausgezeichnet.

Hoteldirektorenvereinigung Deutschland (HDV)

Die HDV wurde 1981 gegründet. Derzeit engagieren sich rund 150 Hoteldirektorinnen und Hoteldirektoren als ordentliche Mitglieder und etwa 50 Unternehmen in der HDV. Der geschätzte Jahresnettoumsatz der ordentlichen Mitglieder beläuft sich auf deutlich mehr als 2,3 Mrd. Euro, die in rund 300 Hotels mit mehr als 35.000 Zimmern und etwa 20.000 Mitarbeitern erwirtschaftet werden. Vorsitzender ist seit 2014 Jürgen Gangl, der GM des Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz.

stats