Verbände: Hotelverband IHA mit Mitglieder-Rek...
Verbände

Hotelverband IHA mit Mitglieder-Rekord

Linus Lindtner/IHA
Freut sich über Mitgliederwachstum: Markus Luthe, Hauptgeschäftsführer des Hotelverbands Deutschland (IHA).
Freut sich über Mitgliederwachstum: Markus Luthe, Hauptgeschäftsführer des Hotelverbands Deutschland (IHA).

Verlässliche Partnerschaften sind in Krisenzeiten unabdingbar. Der Branchenverband der Hotellerie profitiert davon und gewinnt neue Mitglieder.

Der Hotelverband Deutschland (IHA) hat in der Coronakrise viele neue Mitglieder gewonnen und einen Rekordstand erreicht. Die Mitgliederzahl sei von rund 1300 im Jahr 2019 auf nunmehr über 1500 gestiegen, sagte IHA-Hauptgeschäftsführer Markus Luthe der ahgz. „Wir sind stolz, aus der Krise mit Wachstum herauszukommen, das haben wir nicht mehr zu hoffen gewagt.“

Solidargemeinschaft hat mehr Durchsetzungskraft

Viele Einzelkämpfer hätten erkannt, dass eine Solidargemeinschaft mehr Durchsetzungskraft habe, bestätigt Luthe. „Gemeinsam können wir mehr bewegen.“ Als Beispiel nannte er die Überbrückungshilfe III, bei der Obergrenze von anfangs 50.000 Euro auf 3 Mio. Euro angehoben worden sei. „Das spüren die Unternehmen, wenn jemand kämpft.“

Zu den neuen Mitgliedern sagte Luthe: „Es sind Einzel- und Kettenhotels, die in Krisenzeiten die Verbandsleistungen und den Austausch schätzen sowie das Durchsetzen von Forderungen und das Aufbereiten komplexer Themen.“ Frisch eingetreten ist am Dienstagnachmittag bei der Jahreshauptversammlung des Verbandes in Berlin die Novum Hospitality von David Etmenan mit rund 120 Hotels sowie 30 in der Pipeline. Das Potenzial sieht Luthe bei insgesamt rund 3000 Mitgliedern.

Bringt 120 Hotels mit in den Hotelverband: David Etmenan von der Novum Hospitality (links) mit dem IHA-Vorsitzenden Otto Lindner.

Dem Hotelverband gehören Hotels aller Kategorien aus Individual-, Kooperations- und Kettenhotellerie an. Vorsitzender ist Otto Lindner. Der Verband vertritt die Interessen der Hotellerie auf nationaler und internationaler Ebene gegenüber der Politik und Öffentlichkeit und unterstützt seine exklusiven Dienstleistungen.  

stats