Vertrieb: Althoff stellt sich neu auf
Vertrieb

Althoff stellt sich neu auf

Jannis Hagels
Starke Truppe: Das Sales-Team der Althoff Hotels mit Althoff-Miteigner und Geschäftsführer Frank Marrenbach (rechts).
Starke Truppe: Das Sales-Team der Althoff Hotels mit Althoff-Miteigner und Geschäftsführer Frank Marrenbach (rechts).

Mehr Nähe zum Kunden: Die zwölf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter der Leitung von Nicole Dembour-Schillo, Vice President Sales & Marketing der Althoff Hotels, fungieren künftig als zentrale Kontakte für alle drei Althoff Marken - die Althoff Collection, die Ameron Collection und Urban Loft.

Das Team gehört dabei einem regionalen Cluster an – die Untergliederung erfolgt in Team Nord, West, Süd und Schweiz. Zwei Mitglieder des Teams kümmern sich um den Bereich Leisure und Mice Preferred Partnerships.

„Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bedeutet dieser Schritt eine persönliche Weiterentwicklung innerhalb der Gruppe“
Nicole Dembour-Schillo, Vice President Sales & Marketing


„Zur Philosophie der Althoff Hotels gehört vollendete Gastlichkeit und hier spielt jeder Mitarbeiter eine entscheidende Rolle. Die Nähe zum Gast und die daraus resultierende Bindung ist uns ein großes Anliegen. Um diese besonderen Beziehungen auch in unserem Vertrieb zu intensivieren, haben wir uns für den Aufbau einer neuen Struktur entschieden. Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bedeutet dieser Schritt gleichzeitig eine persönliche Weiterentwicklung innerhalb der Gruppe“, so Nicole Dembour-Schillo, Vice President Sales & Marketing.

Ameron Zürich Bellerive au Lac: Opening Restaurant Studio Bellerive


Vielfältige Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten sind ein wichtiger Bestandteil der Althoff Strategie, die Besten der Branche zu beschäftigen und ihnen ein attraktiver Arbeitgeber zu sein. Neben den umfassenden Weiterbildungsprogrammen in der Althoff Academy profitieren die Angestellten von Cross Trainings und internen Transferoptionen. 

Um die Produktqualität zugleich weiter hoch zu halten, wurde auch in Bereiche wie die Digitalisierung investiert. Alle Häuser der Althoff Gruppe wurden mit neuester Tagungstechnik für hybride Meetings mit Online–Konferenzen ausgestattet.

Zudem positionieren sich die zehn Ameron-Häuser nun als Ameron Collection auf dem Markt - analog zu den luxuriösen Hotels der Gruppe, die unter dem Namen Althoff Collection versammelt sind. Derzeit gehören zu Ameron zehn Häuser in Deutschland und in der Schweiz. Und die Marke soll noch weiter wachsen
Über die Althoff Hotels
Die Althoff Hotels - gegründet von Thomas H. Althoff und geführt von CEO Frank Marrenbach - mit Firmensitz in Köln betreibt derzeit drei Marken: die Althoff Collection mit sechs Luxushotels in Deutschland, Frankreich und Großbritannien, sowie die Ameron Collection mit zehn 4-Sterne-Häusern in Deutschland und der Schweiz.

Zwei neue Ameron Häuser wurden erst 2021 in München und Zürich eröffnet. 2020 wurde das Althoff-Portfolio um die Design & Lifestyle Marke Urban Loft mit dem ersten Standort in der Kölner Innenstadt erweitert.

stats