Expansion: W Hotels kommt nach Prag
Expansion

W Hotels kommt nach Prag

Das Hotel ist das erste Haus der Marke in Tschechien und bietet 154 Zimmer. Es soll seine Pforten im Jahr 2020 öffnen.

PRAG. Die tschechische Hauptstadt darf sich bald über ein neues Hotel der Marke W freuen. Das neue Hotel soll 2020 in Prag an den Start gehen und insgesamt 154 Zimmer bieten.

Basis für das W Hotel ist das restaurierte, historische Gebäude des ehemaligen Grand Hotel Europa. Diesem wird ein Erweiterungsbau in ovaler Form hinzugefügt. Die beiden Gebäude sind vollständig miteinander verbunden. Alle Zimmer sollen die Gäste via Smartphone oder ihrer Apple-Watch öffnen können.

Darüber hinaus bietet das Hotel eine Rooftop-Bar mit Lounge-Terrasse, den W Living Room sowie verschiedene Restaurants und 350 Quadratmeter Veranstaltungsfläche. Außerdem gibt es einen Innenpool, ein Fitnessstudio sowie einen Spa-Bereich. „Als eine von Europas aufregendsten und vielseitigsten Destinationen passt Prag perfekt zur Kultmarke W, die Prags dynamische Hotelszene mit der Eröffnung 2020 kräftig aufmischen wird“, sagt Sandeep Walia, Area Vice President – Luxury Brands, Western Europe, Marriott International.

Nach den Hoteleröffnungen in London, Paris, Barcelona, St. Petersburg, Verbier und Istanbul kam erst vor Kurzem Amsterdam als siebstes W Hotel in Europa hinzu. Weitere Neueröffnungen sind in der der spanischen Hauptstadt Madrid sowie an Portugals Algarve 2019 angekündigt. 2021 folgt das W Edinburgh in Schottland. W Hotels ist derzeit mit 51 Häusern weltweit vetreten. Bis 2020 will die Marke auf 75 Hotels wachsen. red/id

stats