Editorial: Was ist los in Bayern?
Editorial

Was ist los in Bayern?

Redaktion
Rolf Westermann, Chefredakteur ahgz
Rolf Westermann, Chefredakteur ahgz

Bayern gilt als wirtschaftsfreundliches Bundesland. Aber mehrere Regelungen zur Coronakrise waren schärfer als notwendig.

Bayern gilt als wirtschaftsfreundliches Bundesland. Aber mehrere Regelungen zur Coronakrise waren schärfer als notwendig. Die Schließung großer Geschäfte, das Wellness-Verbot im Innenbereich und die vorgezogene Corona-Sperrstunde: Diese Regelungen haben Gerichte aufgehoben und auch das Kita-Betreuungsverbot ist laut Verwaltungsgericht Regensburg nicht mehr verhältnismäßig. Die Schlappen häufen sich, die Unternehmen leiden. Kein gutes Aushängeschild für Bayern.

r.westermann@ahgz.de

stats