Umfirmierung: Welcome Frankfurt schlüpft unte...
Umfirmierung

Welcome Frankfurt schlüpft unters Best-Western-Markendach

BWH Hotel Group Central Europe GmbH
Neue Name: Best Western Plus Welcome Hotel Frankfurt
Neue Name: Best Western Plus Welcome Hotel Frankfurt

Das bisherige Welcome Hotel Frankfurt schließt sich zum 1. März 2020 den Best Western Hotels & Resorts an. Das Hotel im Europaviertel firmiert dann als Best Western Plus Welcome Hotel Frankfurt.

FRANKFURT/M. Zäsur für das Welcome Hotel Frankfurt: Mit dem nahe der Messe gelegenen Hotel entscheidet sich die Welcome Hotelgruppe für die Zusammenarbeit mit Best Western Hotels & Resorts, die zur BWH Hotel Group gehören.

Ab 1. März wird das Haus als Best Western Plus Welcome Hotel Frankfurt firmieren und von der globalen Hotelkooperation profitieren, darunter Vertriebs- und Marketingdienstleistungen sowie globale Partnerschaften der BWH Hotel Group Central Europe. Künfig ist das Hotel  über alle Best-Western-Buchungskanäle buchbar. Zudem sammeln Mitglieder des Loyalitätsprogramms Best Western Rewards Punkte für jede Übernachtung.

Welcome bleibt Betreiber des Hotels

Das Haus wird weiterhin wie 13 weitere Betriebe in Deutschland von der Welcome Hotels GHG Beteiligungs-GmbH betrieben, die zum ersten Mal mit Best Western Hotels & Resorts kooperiert. „Wir freuen uns über die erste Kooperation unserer Gruppe mit der BWH Hotel Group und damit über die künftige Vermarktung unseres Hauses in Frankfurt mit der Marke Best Western Plus. So gehen wir erstmals einen neuen Weg, bei dem wir von den Vertriebs- und Marketingleistungen einer international bekannten Hotelgruppe profitieren möchten“, so Karl Schattmaier, Executive Chairman Welcome Hotels.

Auch bei der BWH Hotel Group Central Europe heißt man den Neuzugang willkommen: „Mit dem Best Western Plus Welcome Hotel können wir unsere Präsenz am wichtigen Standort Frankfurt am Main weiter ausbauen und Dank der Lage des Hauses sowohl Geschäfts- und Messe- als auch Individualreisende ansprechen, die in die Mainmetropole kommen. Wir freuen uns sehr über dieses große Potenzial in unserem Portfolio“, sagt Andreas Westerburg, Head of Hotel Development der BWH Hotel Group Central Europe.

Das 4-Sterne-Hotel liegt im Frankfurter Europaviertel. 160 Zimmer und 13 Suiten heißen die Gäste willkommen. Sechs moderne Tagungsräume bieten Platz für bis zu 220 Personen. Im Restaurant View und der Bar Melli’s serviert das Team regionale und internationale Küche. Die Sauna mit Skyline-Blick lädt zum Entspannen, der Fitnessraum zum Auspowern ein. red/hz

stats