Reisen : Nachhaltigkeit im Tourismus: Politik...
Reisen

Nachhaltigkeit im Tourismus: Politik und Wirtschaft sind gefordert

Screenshot /Susanne Stauß
Diskutieren über Nachhaltigkeit: (von links oben) Moderator Matthias Beyer, Alain Dupeyras, Eran Ketter - unten folgen: Bettina Bunge, Arif Havas, Jyrki Oksanen.
Diskutieren über Nachhaltigkeit: (von links oben) Moderator Matthias Beyer, Alain Dupeyras, Eran Ketter - unten folgen: Bettina Bunge, Arif Havas, Jyrki Oksanen.

Im Tourismus ist schon vor Corona vieles schief gelaufen: Overtourismus, Landschafts-Zerstörung durch hässliche Hotelbunker oder Emissionen von Kreuzfahrtschiffen und Airlines. Hier besteht nach wie vor Handlungsbedarf. Wie sich dieser Wirtschaftsbereich, von dessen Arbeitsplätzen weltweit so viele Menschen abhängig sind, entwickeln sollte, um ihn im Einklang mit Nachhaltigkeit zu sichern, diskutierte eine Expertenrunde auf der ITB Now.

Im Tourismus ist schon vor Corona vieles schief gelaufen: Overtourismus, Landschafts-Zerstörung durch hässliche Hotelbunker oder Emissionen

Jetzt Angebot auswählen und sofort weiterlesen!

Jetzt Angebot auswählen und sofort weiterlesen!

Digital

Digital

9,99 € im ersten Monat
Print + Digital

Print & Digital

12,99 € im ersten Monat
stats