Editorial: Zwei wunderbare Tage in Berlin
Editorial

Zwei wunderbare Tage in Berlin

So viel Begeisterung ist selten. Die Branchenfamilie war schon ein bisschen aus dem Häuschen, als 25hours-CEO Christoph Hoffmann zum Hotelier des Jahres gekürt wurde. 

So viel Begeisterung ist selten. Die Branchenfamilie war schon ein bisschen aus dem Häuschen, als 25hours-CEO Christoph Hoffmann zum Hotelier des Jahres gekürt wurde. Leidenschaftlichen Applaus gab es auch bei der Auszeichnung von Lanserhof-Miteigentümer Christian Harisch. Seine ausgelassene Freude darüber, als Österreicher und Tiroler in Deutschland geehrt zu werden, werde ich nicht vergessen. Die Branche und die Menschen dahinter zeigten sich in allerbester Form. Ich freue mich auch besonders darüber, dass wir beim Deutschen Hotelkongress mehr als 700 Teilnehmer verzeichnen konnten und dass die HotelExpo in eine neue Dimension vorstieß. Den aktiven Teilnehmern, Sponsoren und Gästen möchte ich meinen herzlichen Dank aussprechen.

Ihr Rolf Westermann

r.westermann@ahgz.de

stats