Markenhotellerie: Lindner-Hotels mit drei neu...
Markenhotellerie

Lindner-Hotels mit drei neuen Cluster Sales Direktoren

Picture People
Wirkungsgebiet Frankfurt: Isabell Ketteler.
Wirkungsgebiet Frankfurt: Isabell Ketteler.

In der geänderten Struktur sollen Synergien genutzt, Prozesse optimiert und Auswertungen vereinfacht werden.

 
Die familiengeführte Lindner Hotels AG mit 34 Häusern hat drei neue Cluster Sales Direktoren ernannt.

Isabell Ketteler für Frankfurt

Für den Bereich Frankfurt mit drei Lindner Hotels ist bereits seit Anfang November 2021 Isabell Ketteler zuständig. Die 31-Jährige arbeitet seit 2015 für Lindner und wird ihre Basis als Cluster Sales Director im Lindner Hotel Residence Main Plaza haben. „Nach sechs Jahren als Verkaufsleiterin in der Sports Academy freue ich mich nun, gemeinsam mit meinen Kollegen und Kolleginnen den Frankfurter Markt aufzuräumen, uns neu zu strukturieren und gebündelt erfolgreich in das Jahr 2022 zu starten“, erklärt die gebürtige Mannheimerin.

Sales Director für Bratislava, Prag und Wien

Cluster Sales Director mit Sitz in Wien: Sandro Larese.
Bereits seit dem 1. Dezember 2021 verantwortet Sandro Larese die Lindner Hotels in Bratislava, Prag und Wien. Der 34-Jährige war seit über vier Jahren als Verkaufsdirektor für das Lindner Hotel Am Belvedere in Wien tätig: „Besonders interessant wird sicherlich die Aufgabe, die drei verschiedenen Städte und Sprachen unter einen Hut zu bringen und die Synergien zu nutzen“, erklärt der gebürtige Linzer. Sein Büro wird in Wien sein und die Zusammenarbeit mit den neuen Hotels wird je nach Coronalage mit Zoom und Besuchen vor Ort intensiviert.

Matthias Bensberg betreut Düsseldorf

Matthias Bensberg betreut die Düsseldorfer Hotels.
Matthias Bensberg betreut seit diesem Januar die Düsseldorfer Häuser Lindner Congress Hotel und Lindner Hotel Airport als Cluster Sales Director Düsseldorf. Der 37-Jährige in Haan geborene Bensberg ist seit seiner Ausbildung 2002 mit Unterbrechung in verschiedenen Häusern der Lindner Hotels AG tätig und wird in der Woche zwischen den Hotels wechseln, um an beiden Standorten präsent zu sein. der gebürtige Haaner.

Neue Funktionen als verlängerter Arm

Die Cluster Sales Directors sollen als verlängerter Arm aus der Düsseldorfer Unternehmenszentrale zur Umsetzung der Verkaufsstrategien und -standards in den Hotels dienen. „Durch einen erfahrenen Cluster Sales Director gelingt die Umsetzung der Verkaufsstrategien aus einer Hand für alle Segmente einer Stadt oder einer Region“, erklärt Barbara Lünenborg, Director of Sales der Lindner Hotels AG. „So profitieren gleich mehrere Hotels von ihrer/seiner Expertise und auch die Marktbeobachtung für eine Region oder Stadt wird übersichtlicher. Zudem lassen sich auch verbesserte Strategien daraus entwickeln.“
Lindner Hotels AG

Zum Portfolio der familiengeführten Hotel-Gruppe (1.372 Mitarbeiter; 192 Millionen Euro Umsatz in 2019) gehören insgesamt 34 Hotels in sieben europäischen Ländern. Sie zählt damit zu den führenden deutschen Hotelgesellschaften. Neben 18 Lindner Hotels in Großstädten, sieben hochwertigen Spa- und Sport-Resorts (eins davon in Planung) und einem Ferienpark zählen acht Hotels der Marke me and all dazu (drei davon im Bau). Otto Lindner führt das Unternehmen in zweiter Generation.

stats